madame wird geladen...
Interior

5 Dinge, die das Home Office verschönern

Wie Sie sich die Stunden im Home Office und in Quarantäne verschönern? Wir stellen Ihnen 5 Dinge vor, die essenziell sind

Frau sitzt am PC im Home Office
5 Dinge, die das Home Office verschönern iStock

Tisch, Stuhl, Laptop und Wasserglas sind alles, was Sie für Ihren Tag im Home Office benötigen? Grundsätzlich ja, jedoch ist die Atmosphäre alles andere als behaglich. Wie Sie das Arbeitsgefühl bewahren, es aber trotzdem schön in Ihrem neuen Workspace in der Küche, im Wohn- oder Gästezimmer haben - fünf Dinge, die das Home Office verschönern:

1. Blumen

Ob frische Tulpen, ein Rosenstrauß oder Pfingstrosen: Ein Bündel mit Schnittblumen hebt sofort die Stimmung und bringt den Frühling in den Arbeitsbereich. Wenn der Lieblingsblumenladen geschlossen hat, oder Sie als Vorsichtsmaßnahme diesen nicht besuchen wollen: Online können Sie genauso gut Blumen einkaufen und vor die Haustür geliefert bekommen. Shops wie Bergamotte oder Bloom & Wild machen es möglich!

2. Tee

Wenn Ihnen Wasser allmählich zu langweilig wird, Sie aber auch nicht auf zuckersüße Softdrinks zurückgreifen möchten, sind Sie mit Tee bestens beraten. Nicht nur der Geschmack, sondern das Ritual an sich sorgt für Abwechslung, das mit einer hübschen Kanne und einem tollen Glas besondere Aufmerksamkeit geschenkt bekommen sollte.

3. Duftkerzen

Wenn man schon während die erste wärmere Zeit des Jahres in Corona-Quarantäne verbringt und noch dazu arbeiten muss, sollte man sich zumindest ein Stück Frühling in das eigene Zuhause holen. Viele Duftkerzen riechen nach Blumen oder frischem Cotton, die das Abreiten gleich viel angenehmer - und gemütlicher - gestalten.

Haben Sie Interesse an mehr Interior- und Design-Themen für Ihr Zuhause?

4. Wolldecke

Sieht nicht nur als Dekoobjekt hübsch aus, sondern ist uns auch im Home Office eine tolle Hilfe. Wer viel sitzt, neigt dazu, schneller zu frieren. Eine Wolldecke ist deshalb eine echte Bereicherung und gestaltet das Arbeiten von zu Hause aus als äußerst komfortabel.

5. Handcreme

Das häufige Händewaschen und Nutzen eines Desinfektionsmittels zieht unsere Hände ganz schön in Mitleidenschaft. Kein Wunder, dass Sie fortan vermehrt auf die Hilfe einer Handcreme setzen sollten. Unser Tipp: Stellen Sie sich einfach eine Tube an Ihren Arbeitsplatz - so ist der kleine Helfer immer griffbereit und die Trockenheit schnell verschwunden.

Die Lieblinge der Redaktion

Lieblinge der Redaktion im HO
PR
  1. Teekanne "Theo" in matt-weiß von Stelton, ca. 99 Euro über WestwingNow

  2. Handgemachte Teetasse "70's" von HKLiving, ca. 11 Euro über WestwingNow

  3. Room Diffuser "Aperitivo in Terrazza" von Acqua di Parma, ca. 68 Euro

  4. Handcreme "Tulipmania" von Byredo, ca. 45 Euro

  5. Blumenstrauß "Biarritz" von Bergamotte, ca. 46 Euro

  6. Bürostuhl "Hailey Swivel" von Made, ca. 199 Euro

  7. Duftkerze "Baies" von Diptyque, ca. 30 Euro

  8. Decke "Uyuni" aus Kaschmirwolle von Urbanara, ca. 299 Euro

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';