MADAME wird geladen...

Eine Fashion Show aus dem 3D-Drucker

Die Zukunft der Mode: Einem interessierten Fachpublikum und einer geladenen MADAME.de-Leserschaft wurde im Rahmen der Collection Premiere Düsseldorf das einzigartige Privileg zuteil, die erste 3D-Fashion-Show in Deutschland zu erleben.

3D Fashion presented by Lexus
3D Fashion presented by Lexus (1/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

3D Fashion presented by Lexus

Wenn sich Visionäre aus der Automobil-Branche und der 3D-Druck-Industrie einig sind, sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt: Im Bruchteil der üblichen Vorbereitungszeit kuratierten der japanische Autohersteller Lexus und das Startup-Unternehmen Voxelworld einzigartige Entwürfe von 13 internationalen Modedesignern, die sich auf den 3D-Druck spezialisiert haben.

Entwürfe von Sabina Saga (links) und Alexis Walsh (rechts)

Die erste 3D-Fashion Show in Deutschland
Die erste 3D-Fashion Show in Deutschland (2/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

Die erste 3D-Fashion Show in Deutschland

Die Fashion Show "3D Fashion presented by Lexus" wurde auf der Pflatform Fashion gezeigt und begeisterte in ihrer Vielschichtigkeit und perspektivischen Bandbreite an Entwürfen nicht nur das Fachpublikum, sondern auch interessierte Mode-Enthusiasten und Leserinnen von Madame Online.

Entwurf von Janne Kyttanen

Tragbare Kunst aus dem 3D-Drucker
Tragbare Kunst aus dem 3D-Drucker (3/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

Tragbare Kunst aus dem 3D-Drucker

Bei dem Schaffensprozess von Mode, die mittels einem 3D-Druckverfahren umgesetzt wird, unterscheidet sich jeder Arbeitsschritt von der klassischen Erstellung einer Kollektion.

Das Druckverfahren lässt keine Massenware zu und ermöglicht den Designern virtuose CAD-Modelle zu kreieren, die sich auf Augenhöhe mit skulputuraler Gegenwartskunst befinden.

Look von Anna Wilhelmi

Hightech wird Formgeber für Kreativität
Hightech wird Formgeber für Kreativität (4/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

Hightech wird Formgeber für Kreativität

Die ausgewählten 13 Designer und Designerinnen aus den USA, Asien und Europa entwerfen nicht mit Bleistift und Papier sonders mittels CAD-Programmen.

Der 3D-Druck revolutioniert die Mode: Mit spezialisierten Druckverfahren werden Polymere zerkleinert, zermahlen, erhitzt und neu verschmolzen. So entsteht Schicht für Schicht eine Art von Mode, die in ihren individualisierbaren Möglichkeiten unermesslich ist.

Entwurf 'Gems of the Ocean' von Melinda Looi

Haute Couture aus dem 3D-Drucker: Voxelworld
Haute Couture aus dem 3D-Drucker: Voxelworld (5/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

Haute Couture aus dem 3D-Drucker: Voxelworld

Das Technologie-Unternehmen Voxelworld aus Rheinfelden (Baden) hat sich auf 3D-Druckverfahren spezialisiert und als wichtiger Impulsgeber die einzigartige Modenschau in die Wege geleitet.

Oliver Cynamon, einer der Geschäftsführer von Voxelworld, erklärte nach der erfolgreichen Show: “Wir freuen uns, dass wir mit Lexus einen Partner gefunden haben, der unsere Faszination für die Innovationskraft des 3D-Drucks teilt und mit uns zusammen die kreative Kraft dieser Technologie auf den Laufsteg bringt.“

Imposantes Schuhwerk aus der 'Gems of the Ocean'-Kollektion von Melinda Looi

3D-Drucke gehören zum Alltag im Design-Prozess
3D-Drucke gehören zum Alltag im Design-Prozess (6/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

3D-Drucke gehören zum Alltag im Design-Prozess

Auch in der Automobil-Industrie gehören 3D-Drucke zum alltäglichen Design-Prozess. Sie verkürzen Projektplanungen und bieten die Möglichkeit, Innovationen schnell umzusetzen und am Modell zu prüfen.

Jörg Steier, Brandmanager vom Lexus Forum Düsseldorf, erklärt: "Lexus steht für Innovation, ressourcenschonende Produktion sowie neue Technologien. Mit unserem Partner Voxelworld präsentieren wir auf der Platform Fashion nun auch neue Maßstäbe in Design und Fertigung von Mode."

Skelettartiger Harnisch von Behnaz Farahi

Sabina Saga
Sabina Saga (7/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

Sabina Saga

Die Designerin mit ihren Models nach der "3D Fashion presented by Lexus"-Show

Final Walk der ersten 3D-Fashion-Show Deutschlands
Final Walk der ersten 3D-Fashion-Show Deutschlands (8/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

Final Walk der ersten 3D-Fashion-Show Deutschlands

Mode oder Kunst ?
Mode oder Kunst ? (9/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

Mode oder Kunst ?

Bei den Entwürfen von Sabina Saga ist der Übergang von der Mode zur Kunst fließend

3D Printing in Fashion
3D Printing in Fashion (10/10) Andreas Rentz/Getty Images for Platform Fashion

3D Printing in Fashion

Die Mode wird durch Verfahren des 3D-Druck regelrecht revolutioniert.

Look aus der Kollektion von Sabina Saga