madame wird geladen...
Sommermode

3 Gründe, warum Co-ords aus Strick das Must-have des Sommers sind

Comeback eines Klassikers: Vor allem in der leichten Strick-Variante dürfen Co-ords im Sommer 2020 nicht fehlen. 3 gute Gründe, warum Sie in ein Set investieren sollten

Frau trägt ein Twinset aus Strick
3 Gründe, warum Co-ords aus Strick das Must-have des Sommers sind Getty Images

Bieder, eingestaubt und als Alte-Damen-Uniform sind Co-ords in den letzten Jahren verschmäht worden - bis jetzt. Denn das zweiteilige Set erlebt im Sommer 2020 sein Revival und sollte in keinem gut sortierten Kleiderschrank fehlen! Aber keine Sorge - dank moderner Schnitten (kurz), Farben (Creme und Pastell) und Stofflichkeiten (Lochstrick) wirken die Twinsets absolut zeitgemäß und überraschen nicht nur als Kombination aus Jacke und Oberteil. Glauben Sie nicht? Wir haben drei gute Gründe, warum Sie in ein Co-ord in der leichten Strick-Variante investieren sollten:

Warum wir Co-ords aus leichtem Strick in diesem Sommer lieben

1. Die perfekte Sommer-Homewear-Uniform

Gemütlich, leicht und dabei auch noch höchst stilsicher - so lassen sich die Strick-Zweiteiler, bestehend aus kurzer Shorts und Oberteil, am besten beschreiben. Die grazile Alternative zu Sweatpants und dazugehörigem Shirt kommt am besten in Creme oder Erdfarben daher; filigraner Goldschmuck dazu - schöner kann ein Homewear-Outfit an warmen Tagen kaum sein.

MADAME.de-Tipp: Dreifach hält besser - warum nicht auch eine Strickjacke für laue Sommerabende dazu kombinieren?

2. Twinsets 2.0

Das Ensemble aus Strickjacke und -shirt war einmal. Im Sommer wird das T-Shirt durch ein neckisches Trägertop ersetzt, das unsere Schulterpartien gekonnt in Szene setzt. Ob als Loungewear-Kombination mit Strick-Leggings oder zu einer höher geschnittenen Culotte für den Tag - ein Twinset sollte nun nicht fehlen.

MADAME.de-Tipp: Zarte Pastellfarben wie Mint, Flieder oder Vanillegelb verleihen den Zweiteilern einen modernen und zugleich sehr femininen Look.

3. Verschiedenen Kombiteile

Co-ords funktionieren nur in der Oberteil-Variante? Von wegen: Der leichte Strick macht sich auch an Röcken hervorragend und liefert so eine der schönsten Sommer-Kombinationen. Damit es unter dem gemütlichen Material nicht zu heiß wird, sind Lochmusterungen gefragt, die den Skirt aufregend gestalten und unifarbene Modelle direkt spannender wirken lassen.

MADAME.de-Tipp: Strickjacke, Stricktop oder Strickshirt - Hauptsache, das Oberteil besteht aus dem gleichen Material wie der Rock, unterschiedliche Farben dürfen hingegen getrost ein Statement setzen!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';