Wochenhoroskop: Wassermann (21.01.-19.02.)

Sternzeichen Wassermann

Lust & Liebe

Der Ostermontag gestaltet sich vor allem für Paare gemütlich, Singles dagegen können sich niemandem so recht öffnen. Nach Ostern sorgt der Venus- Saturn-Aspekt für eine regelrechte Abkühlung der Gefühle, doch wissen Paare immer noch, warum sie zusammen sind. Singles könnten jemanden kennenlernen, der wesentlich älter ist und das Leben etwas nüchterner sieht. Aber vielleicht ist es gerade das, was Sie brauchen, um ein wenig geerdet zu sein. Zum Freitag hin steigt die Stimmung, wenn Mars in Ihr Lusthaus wechselt: Sie wollen spielen und haben da ganz viele kribbelnde Ideen. Das freut Ihren Schatz oder neuen Sexpartner.

Beruf & Finanzen

Sie planen schon seit Längerem, sich fortzubilden? Sprechen Sie am Wochenanfang mit einem Vorgesetzten darüber! Dank des positiven Sonne- Saturn-Transits stehen die Chancen gut, dass Sie gefördert werden. Ab Donnerstag sind Sie übrigens sehr gut darin, eingeschlafene Kontakte wieder aufzuwärmen. Prima auch, um einen Kurs, den Sie einmal belegen wollten, doch noch zu buchen.

Gesundheit & Fitness

Am Freitag wechselt Mars in Ihr Haus des Spiels: Sie wollen nicht nur aus gesundheitlichen Gründen trainieren, Bewegung soll wieder Laune machen. Tanz bietet sich da an, aber auch alle Formen von sportlichen Spielen oder spielerisch angelegten Trainingseinheiten. Vielleicht begeistern Sie sich für Volleyball oder einen anderen Ballsport, vielleicht sammeln Sie aber auch mit Gleichgesinnten Punkte beim Trainingszirkel. Gute Laune ist vorprogrammiert.

Weitere Wochenhoroskope