Wochenhoroskop vom 04. - 10. Dezember 2017

Was erwartet Sie in der Woche vom 04. bis 10. Dezember2017? Treffen Sie diese Woche noch die Liebe Ihres Lebens oder erwartet Sie Stress in der Beziehung? Das Wochenhoroskop verrät Ihnen, wie die Sterne für Sie diese Woche stehen!

Widder

Geduld gehört nicht gerade zu Ihren Stärken, aber Sie müssen schon bis Ende der Woche warten, bevor Sie sich wieder mehr Hoffnungen in Sachen Liebe machen können. Wenn Mars am Samstag in Ihr Haus der Leidenschaft wechselt, schenkt er Ihnen eine starke erotische Ausstrahlung, und wenn dann noch Venus und Neptun Sie sehnsuchtsvoll stimmen, setzen Sie Ihre Segel auf der Suche nach Liebe. Wo Sie ankommen, ob Sie kentern oder mit fetter Beute heimkehren, hängt ganz davon ab, wen Sie in Ihr Leben und Ihr Herz lassen.


Stier

Sie träumen von der großen Liebe, wie Venus und Neptun andeuten, von einer Liebe voller Leidenschaft und Erfüllung, die trotzdem genug Raum für Individualität lässt. Als Single stürzen Sie sich eventuell in etwas, das vielleicht leidenschaftlich, aber nicht ausgewogen ist. Vergebene Stiere möchten, dass alles harmonisch läuft, tragen aber selbst kaum dazu bei. Dieser Gegensatz verschärft sich noch, wenn Mars am Samstag in Opposition zu Ihrem Zeichen steht und Sie einerseits mit viel Sex-Appeal ausstattet, Sie andererseits aber auch sehr offensiv stimmt: Mal streiten Sie, dann haben Sie heißen Sex. Nur mit der Harmonie wird es wohl nichts.


Zwillinge

Mit Venus in Ihrem Partnerhaus sind Sie voll und ganz auf Liebe eingestellt. Aber ob es diese Woche auch so weit kommt? Bis Freitag verleiht Mars Ihnen eine erotische Ausstrahlung … verheißungsvoll! Ausgerechnet zum Wochenende wandert er aber dann in Ihr Arbeitshaus: Sie fühlen sich in der Liebe nicht so recht frei, sondern anderen Dingen verpflichtet: In einer Beziehung denken Sie eher an Arbeit als an Sex, als Single wagen Sie sich auch nicht so recht vor. Und wenn Sie die Arbeit mal einfach vergessen? Neptun könnte Ihnen dabei helfen.

Krebs

Neptun stimmt Sie über die Maßen idealistisch … Sie träumen von der perfekten Liebe und sind bereit, alles dafür zu tun. Bevor Sie sich aber enttäuscht fühlen, wenn es nicht ganz so wie in Ihren Träumen ist, sollten Sie einfach Ihre Erwartungen herunterschrauben. Statt nach dem Traumprinzen Ausschau zu halten, sollten Sie einmal schauen, ob es nicht jemanden gibt, mit dem Sie sowohl im Alltag als auch beim Sex gut harmonieren. Das sind nämlich die Stützpfeiler, die eine gute Beziehung ausmachen. Und auch für Paare gilt: Wünschen Sie sich nicht Unerreichbares. Seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben. Optimieren kann man immer – aber finden Sie sich mit den kleinen Macken Ihres Schatzes ab. Sie haben ja auch welche.


Löwe

Nutzen Sie vor allem die Tage bis Freitag, um ein Date zu vereinbaren, mit jemandem zu flirten oder mit Ihrem Schatz eine schöne und anregende Zeit zu verbringen. Bis dahin stehen Venus in Ihrem Haus der Liebe und Lust und Mars in Ihrem Haus der Kommunikation fantastisch. Sie flirten zwar etwas forsch, aber Ihr Humor kommt an. Zum Wochenende hin werden Sie entweder kuscheliger, suchen Nähe und Vertrautheit – oder aber Sie spüren, dass Ihre Beziehung Ihnen eben das nicht geben kann. Finden Sie heraus, was Sie wirklich wollen.


Jungfrau

Es wird weihnachtlich und Sie sind auf Kuschelkurs. Venus in Ihrem Heimathaus zeigt, dass Sie verschmust sind und es gerne gemütlich haben. In Verbindung mit Neptun deutet sie zum Wochenende hin aber auch an, dass Sie sich gerne etwas vormachen und alles harmonischer sehen, als es ist. Vielleicht b rauchen Sie diese Illusionen um die Weihnachtszeit herum einfach, und es ist auch ok, Konflikte für eine Weile unter den Teppich zu kehren – solange Sie es nicht übertreiben. Mars wechselt am Samstag in Ihr Haus des Lernens. Als Single flirten Sie intensiv und kommen jemandem näher, der Ihnen auch über Weinachten hinaus erhalten bleibt. In einer Beziehung sind Sie neuen sexuellen Erfahrungen gegenüber aufgeschlossen und probieren gemeinsam etwas aus … das sorgt für eine ganz neue Harmonie zu zweit.


Waage

Venus läuft seit letzter Woche durch Ihr Kommunikationshaus – und Sie flirten wie ein Weltmeister: Sie finden die richtigen Worte, haben stets ein süßes Kompliment auf den Lippen. Vergebene können dem Schatz eine wundervolle Liebeserklärung machen. Bis Freitag sind Sie mit Mars in Ihrem Zeichen noch sehr direkt und sexy, zum Wochenende aber wechselt der Erotikplanet in Ihr Haus der Sinne: Sie genießen jede Berührung, jeden Kuss, jeden Geruch. Allerdings sind Sie nun auch ein wenig eifersüchtiger. Wen Sie einmal in Ihren Armen halten, den lassen Sie nicht wieder los. Das kann sehr schön oder sehr anstrengend werden.


Skorpion

Venus stimmt Sie sehr sinnlich diese Woche, aber mehr als Kuscheln und Zärtlichkeiten sind wohl erst einmal nicht drin, denn Mars ist in Ihrem Haus des Unterbewussten für Sie nicht direkt spürbar. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes lustlos. Das ändert sich schlagartig, wenn Mars am Samstag in Ihr Zeichen wechselt! Sie haben richtig Lust auf Sex und wirken noch dazu sehr verführerisch. Da Neptun auch noch einen zarten Schleier der Verträumtheit ausbreiten, können Sie an diesem Wochenende über Lust und Liebe den schnöden Alltag herrlich vergessen.


Schütze

Seit letzter Woche scheint Venus aus Ihrem Zeichen und schenkt Ihnen eine charmante, anmutige und reizende Ausstrahlung. Solange Mars bis Freitag Ihr Freundes- und Gemeinschaftshaus durchläuft, ist es gut möglich, dass aus einer Freundschaft mehr wird. In einer bestehenden Beziehung herrscht eitel Sonnenschein. Wenn aber Mars zum Samstag in Ihr Haus des Unterbewussten abtaucht, ist unklar, wie es weitergeht. Sie sind oder wirken zumindest irgendwie abwesend. Vielleicht brauchen Sie einfach etwas Zeit für sich? Keiner weiß, wie es in Ihnen aussieht. Wissen Sie es?


Steinbock

Zumindest bis Freitag steht Ihnen der Sinn nicht nach Lust und Liebe, sondern vielmehr nach Stille und Einsamkeit. Vielleicht ist die Einsamkeit aber auch nicht ganz freiwillig gewählt: Unter Venus in Ihrem Haus des Unterbewussten müssen Sie eventuell einen Trennungsschmerz überwinden. Erst zum Wochenende treten Sie zumindest wieder agiler auf, denn Mars wandert in Ihr Gemeinschaftshaus. Vielleicht nähern Sie sich sogar jemandem aus Ihrem Bekanntenkreis an. Für eine neue Liebe sind Sie aber noch nicht bereit. In einer Beziehung könnte am Wochenende heißer Sex auf dem Plan stehen – oder aber es kommt zu einem heftigen Streit. Beides ist möglich.


Wassermann

Seit letzter Woche sieht es in Liebesdingen rosig bei Ihnen aus. Vielleicht ist aus einer Freundschaft mehr geworden … und das genießen Sie auf erotischer Ebene vor allem bis Freitag sehr. Sie haben das Gefühl, Ihren Seelenpartner getroffen zu haben. Auch in einer Beziehung flammen die Gefühle füreinander wieder auf. Doch zum Wochenende hin ist der Liebeshimmel nicht mehr ganz so wolkenlos. Mars deutet Komplikationen an. Vielleicht kommen die Arbeit oder Streitigkeiten dazwischen. Versuchen Sie es mit Gelassenheit, denn ein Hochkochen der Gefühle verdirbt die ganze schöne Stimmung.


Fische

Die Liebe kommt manchmal durch ein Hintertürchen ins Leben, zum Beispiel durch ein Geschäftsessen, eine Konferenz oder Ähnliches. Venus durchläuft gerade Ihr Karrierehaus und deutet an, dass Sie jemanden treffen könnten, der Sie auch in Sachen Karriere beflügelt. Gut möglich ist auch, dass Ihre neue Liebe etwas mit dem Ausland zu tun hat, denn Mars wechselt am Samstag in Ihr Haus des Reisens und der Visionen. Wer weiß, was noch passiert? Doch zunächst verheißen Venus und Neptun erst einmal ein sehr romantisches Wochenende. Das gilt auch für Paare!


Noch mehr Horoskope gefällig? Hier finden Sie Ihr Tageshoroskop, Monatshoroskop und Jahreshoroskop

(Text: Viversum)