Wochenhoroskop vom 02. - 08. April 2018

Was erwartet Sie in der Woche vom 02. bis 08. April 2018? Treffen Sie diese Woche noch die Liebe Ihres Lebens oder erwartet Sie Stress in der Beziehung? Das Wochenhoroskop verrät Ihnen, wie die Sterne für Sie diese Woche stehen!

Widder

Vielleicht stimmt Sie Ostern etwas konservativer, vielleicht wollen Sie aber auch die Dinge einfach mal etwas langsamer angehen lassen. Sie sind nicht der Liebe und ihren Genüssen abgeneigt, aber statt sich stürmisch auf jemanden einzulassen, prüfen Sie erst mal, ob man zueinander passt. Vielleicht gibt das ja endlich einer Liebe Zeit, um zu wachsen. In einer Beziehung sind Sie sehr sinnlich eingestellt können auch viel besser damit umgehen, dass nicht immer alles neu und aufregend ist. Sie schätzen eine neue Art der Vertrautheit.
Stier Jetzt erst recht! Unter Mars und Saturn setzen Sie mit großer Zuversicht Ihre Suche nach mehr Liebe fort. Als Single beweisen Sie den Mut, sich bei jemanden zu melden, der Ihr Herz verzaubert hat; in einer Beziehung akzeptieren Sie missmutig, dass auch Sie mal Fehler machen, wie der rückläufige Merkur anzeigt. Am Samstag können Sie unter Venus und Saturn bei jemanden Erfolg haben, der spürt, wie ernst Sie es meinen.

Zwillinge

Auch ein Ostermontag kann nichts daran ändern, dass sich vieles bei Ihnen gerade auf der Kippe befindet. Sie sind mit Ihrer momentanen Situation in Sachen Liebe ganz und gar nicht zufrieden und möchten sie grundlegend ändern. Als Single beschließen Sie, eine alte Liebe hinter sich zu lassen und sich auch nicht mit Sex abzulenken, um dann in einiger Zeit endlich wieder offen für eine neue Liebe zu sein. In Ihrer Beziehung gehen Sie auf Abstand und prüfen, wie viel Ihnen diese noch bedeutet. Vielleicht kommen Sie sich nach dieser Auszeit wieder näher oder Sie ziehen endlich die Trennung durch, die Sie bisher vor sich hergeschoben hatten.
Krebs Es gibt Liebe da draußen, aber die wollen Sie gerade partout nicht sehen, denn zurzeit nehmen Sie nur wahr, dass sich unter dem Einfluss von Mars und Saturn scheinbar alles und jeder gegen Sie verschworen hat. Die Möglichkeit für Liebe und Sex scheint Ihnen meilenweit entfernt. Das frustriert Sie so sehr, dass Sie wahrscheinlich versuchen, sich als gefühlskalt zu inszenieren. Am Samstag tauen Sie unter Venus und Saturn ein wenig auf. Sie können wieder lächeln, vielleicht sogar so etwas wie flirten. Das ist schon mal ein Anfang.

Löwe

Liebe und Luxus ... Sie hätten gerade gerne beides in einem und verlieben sich schnell in jemanden, der Ihnen auch den nötigen Komfort bieten kann. Venus und Saturn deuten an, dass so eine Beziehung besonders gut hält, wenn Sie auch beruflich miteinander zu tun haben. Andernfalls könnte es mit der Alltagsgestaltung eher schwierig aussehen. Auch sexuell brauchen Sie etwas Zeit, um sich näherzukommen - vielleicht, weil die soziale Schere oder der Altersunterschied so groß ist. In einer Beziehung sollten Sie wieder mehr auf das alltägliche Miteinander setzen. Nehmen Sie sich wirklich wahr! Dann empfinden Sie auch wieder mehr füreinander.

Jungfrau

Ostermontag fassen Sie einen Entschluss: Wenn Sie sich auf jemanden körperlich einlassen, dann soll es auch etwas Ernstes sein. Gut möglich, dass Sie unter dem Einfluss von Merkur dieses Vorhaben schon im Laufe der Woche umsetzen. Sie spüren, dass Sie immer noch für jemanden ganz viel Leidenschaft empfinden und zeigen das auch. Unter Venus und Saturn könnte am Samstag endlich ein langgehegter Traum in Sachen Liebe wahr werden - vielleicht zum ersten Mal, vielleicht handelt es sich aber auch um den zweiten Versuch mit jemanden.

Waage

Am Ostermontag steht eher Streit mit Ihrer Familie an als Herzklopfen. Schade eigentlich, aber die Sterne sorgen eher für eine trübe Woche in Sachen Liebe. Erst zum Wochenende am Samstag könnte es unter dem Venus- Saturn-Aspekt freundlicher aussehen. Überschwängliche Liebesgefühle werden es wohl nicht, aber ein sanftes Gefühl von tiefem Verständnis könnte sich einstellen.
Skorpion Sie tragen Ihr Herz auf der Zunge - und die ist Ostermontag ganz schön spitz. Passen Sie auf, dass Sie nicht jemanden vergraulen, dem Sie eigentlich nah sein wollen. Allerdings ist es auch nicht falsch, wenn Wahrheiten ausgesprochen werden, unter denen Sie schon länger leiden. Am Samstag schlagen Sie unter Venus und Saturn ganz andere Töne an: Sie sind direkt und ehrlich, aber auch charmant. Jemand könnte sich in sie verleiben - und wer Sie schon liebt, tut dies nun noch mehr.

Schütze

Ab Ostermontag zeigt sich, dass Sie einfach so Sex haben können, aber dass das nicht Liebe ist. Vielleicht wollen Sie das aber auch nicht einmal, denn Saturn zeigt an, dass Sie sehr hohe Ansprüche an jemanden haben. In einer Beziehung ist wahrscheinlich Ihr Partner viel Kritik ausgesetzt. Zum Ende der Woche hin werden Sie unter Venus und Saturn wieder sanfter und zeigen Ihre Liebe durch Treue, Beharrlichkeit und kleine Gesten. Letztere könnten übrigens auch den Anfang einer Beziehung bilden, die ganz allmählich an Fahrt aufnimmt.

Steinbock

Ostermontag wird unter der Mars-Saturn-Verbindung nicht gerade romantisch. Sie sehen alles düster und wirken auch genauso. Selbst, wenn jemand romantische Absichten hat, ist es ziemlich schwer, Sie aufzuheitern. Möglicherweise hat das etwas mit dem Trubel zu tun, den Familientreffen so mit sich bringen und den Sie nicht leiden können. Am Samstag ist die schlechte Laune aber grundsätzlich verschwunden: Saturn und Venus stimmen Sie ernsthaft verliebt. Das sind ja hervorragende Aussichten auf ein romantisches Wochenende.

Wassermann

Ostermontag fühlen Sie sich verstimmt, obwohl Sie keinen genauen Grund nennen können. Als Single fühlen sich unter Mars und Saturn noch etwas mehr allein, in einer Beziehung hingegen unverstanden. Im Laufe der Woche geben Sie sich unter dem rückläufigen Merkur nachdenklich, vielleicht sogar einsichtig, aber Grund zur Hoffnung in Sachen Liebe gibt es erst am Samstag, wenn sich Venus und Saturn verbinden. Es gibt jemanden, der sich vertraut anfühlt, und da kuscheln Sie sich vorerst ein. Aber ob das die große Liebe wird, ist fraglich.

Fische

Am Ostermontag erleben Sie eine Enttäuschung. Vielleicht entwickelt sich eine Affäre nicht so, wie Sie es sich erhofft haben, vielleicht finden Sie auch einfach nicht den Zugang zu jemanden. Besser ist, Sie forcieren nichts, brechen aber auch nicht zwingend Brücken ab, denn zum Ende der Woche ändert sich die Stimmung: Venus zeigt an, dass Sie Ihren Charme wiedergefunden haben und im Flirten recht geschickt sind - und da man auch noch spürt, dass Sie es unter Saturn ernst meinen, kann Ihnen niemand so richtig widerstehen.

Noch mehr Horoskope gefällig? Hier finden Sie Ihr Tageshoroskop, Monatshoroskop und Jahreshoroskop

(Text: Viversum)