Sneakerboots

Mit diesen Schuhen kann der Schnee gerne kommen: Winter-Sneaker! 

winter sneaker
Die lässige Alternative zu Stiefel & Stiefeletten Keine Frage, wir lieben Stiefel und Stiefeletten. Trotzdem können wir uns nicht damit abfinden, eine komplette Saison auf unsere Lieblings-Sneaker zu verzichten. Ein Glück, dass wir damit nicht alleine sind und Adidas, Nike und Co. schicke Hybride aus Turnschuh und Schneestiefel entwickelt haben: Sneakerboots! Die wintertauglichen Sneaker zeichnen sich durch einen höheren Schnitt, wasserfeste Materialien, eine ausgeprägte Traktion und teilweise sogar reflektierenden Details aus. Das sind unsere Favoriten für einen rutschfesten Winter: 

Grüne High-Top-Sneakers aus Kalbsleder von Balenciaga (um 425 Euro)

Sneakers mit Innenfutter aus Shearling von Maruti (um 180 Euro)

Sneakers aus Shearling mit Hasenohren von Minna Parikka (um 360 Euro)

'Sno Foxing' Sneakers von Y-3 mit plakativem 'Yohji Yamamoto'-Schriftzug (um 260 Euro)

Weiße High-Top-Sneakers aus Leder mit Stickerei von Gucci (um 640 Euro)

Burgunderrote High-Top-Sneakers 'Rock-Be' aus Leder von Valentino (um 620 Euro)

Schwarze High-Top-Sneakers aus Leder und Shell mit Logo-Details von Saint Laurent (um 600 Euro)

Snowboot Nangator 2 von Adidas by Stella McCartney (um 200 Euro)

Schwarze gefütterte High-top-Sneakers Nike Roshe One aus Veloursleder (um 120 Euro)
Bei Wind und Wetter