Wimpernverlängerung

Dichte Wimpern öffnen den Blick, sehen unwahrscheinlich verführerisch aus und sind für die meisten Frauen, trotz Mascara en masse, leider nur Utopie. Permanente Wimpernverlängerungen sollen den Traum vom phänomenalen Augenaufschlag auch für alle zur Kurzgeratenen erlebbar machen. Unsere Beauty-Redakteurin hat den Test gemacht.

Falsche Wimpern

Wimpernverlängerungen werden immer beliebter. Wir haben den Beauty-Trend getestet

Permanent lange Wimpern Ich hasse meine Wimpern. Na gut, "Hass“ ist vielleicht ein bisschen extrem ausgedrückt. Wie soll man etwas mit Leidenschaft hassen, das dermaßen unauffällig ist? Trotzdem, ich mag sie nicht besonders. Meine Wimpern sind kurz, blond und fürchterlich unspektakulär. Wenn es mir alle paar Monate passiert, dass ich überhastet das Haus verlasse und vergesse, meine Wimpern zu tuschen, werde ich spätestens im Fahrstuhl unserer Redaktion gefragt, ob es mir gut gehe. Ich würde etwas angeschlagen aussehen. Danke dafür.
 
Üblicherweise bearbeite ich meine Wimpern morgens mit drei verschiedenen Mascaras. Eine Bürste bedeckt alle Härchen mit einer ersten Schicht Mascara, die zweite sorgt für Volumen und die dritte Bürste trennt die einzelnen Wimpern bevor sie aneinander festkleben. Wären meine Wimpern im Stande Emotionen zu empfinden, würden sie mich nach dieser täglichen Tortur vermutlich auch nicht besonders gut leiden können. Umso gespannter war ich auf die Möglichkeit, meine Wimpern zumindest semi-permanent verlängern zu lassen.
Wimpernverlängerung

Bei der Wimpernverlängerung wird jede natürliche Wimper durch eine künstliche ergänzt


Wie funktioniert eine Wimpernverlängerung? Bei einer permanenten Wimpernverlängerung des Kosmetikunternehmens LuxusLashes werden künstliche Wimpern an die natürlichen Wimpern, Haar für Haar, appliziert. Im Gespräch mit der ausgebildeten Lash-Stylistin wird im Vorfeld der Ziel-Look abgestimmt: Wie dramatisch soll der Augenaufschlag ausfallen und wie lang sollen die Wimpern werden? In meinem Fall wählen wir die "natürliche“ Variante bei der die längsten Wimpern im Zentrum des Wimpernkranzes gesetzt werden. Die Verlängerung der Wimpern kann bis zu 15 Millimeter ausmachen.

Nachdem die Augen gereinigt und ein feuchtigkeitsspendendes Pad auf den unteren Wimpernkranz platziert wurde, beginnt das Setzen der falschen Wimpern. Bis zu 150 Fake Lashes können pro Auge gesetzt werden, wodurch die Beauty Prozedur insgesamt rund 90 Minuten in Anspruch nimmt. 
Wimpernverlängerung vorher nachher

Direkt vor und nach der Behandlung mit LuxusLashes


Erfahrungsbericht Wimpernverlängerung In der neu eröffneten LuxusLashes Lounge München (Damenstiftstraße 18) werde ich von der Salon-Besitzerin Nicki betreut. Sie arbeitet in den eineinhalb Stunden so behutsam und sorgfältig, dass ich vor lauter Entspannung einschlafe. Umso größer ist meine Überraschung beim ersten Blick in den Spiegel. Obwohl ich an intensivere Augen-Make-ups gewöhnt bin, überwältigt mich das Ergebnis. Ich erkenne mich kaum wieder!
 
Meine Augen wirken größer und das Tuschen mit Mascara kann ich mir ab sofort ganz sparen. Durch die künstlichen Wimpern ist die morgendliche Beauty-Routine quasi schon fast erledigt. Nach kurzem Eingewöhnen fällt mir auch das zusätzliche Gewicht an den Wimpern nicht mehr auf und die Reaktionen meines Umfeldes sind sowieso unschlagbar.
Mit unseren neuen Wimpern macht das Klimpern gleich doppelt so viel Spaß

Mit unseren neuen Wimpern macht das Klimpern gleich doppelt so viel Spaß


Pflege von falschen Wimpern Bei der Pflege der falschen Wimpern ist nur zu anfangs einiges zu beachten. In den ersten 48 Stunden nach dem Setzen der Einzelwimpern sollten die Augen nicht mit Wasser in Berührung kommen, damit der Kleber aushärten kann. Falls man seine Augen trotz des ungeschminkten Wow-Effekts akzentuieren möchte, sollte außerdem nur wasserlösliche Kosmetik verwendet werden.
Wie lange hält die Wimpernverlängerung?  Da jede künstliche Wimper an einer natürlichen angeheftet wird, "baut“ sich die Wimpernverlängerung im Zeitraum von drei bis fünf Wochen selbstständig wieder ab. Die natürlichen Haare erneuern sich und fallen mit ihrer künstlichen Verlängerung wieder aus. Reibt man sich häufiger die Augen oder schläft man gerne auf dem Bauch kann es natürlich auch schneller gehen.
Was kostet eine Wimpernverlängerung? Natürlich ist jeder kosmetische Eingriff, der im Gesicht vollzogen wird, mit Risiken verbunden. Die Augenpartie gehört mit ihrer dünnen Epidermis zu den empfindlichsten Gesichtsregionen. Daher sollten Sie sich bei einer Wimperverlängerung nur in die Hände eines absoluten Profis begeben.

Die Standorte von beispielsweise LuxusLashes Lounges finden Sie auf der Homepage des Unternehmens. Qualität besitzt natürlich auch ihren Preis: Eine Wimpernverlängerung mit LuxusLashes kostet rund 240 Euro. Jedes nachfolgende Auffüllen kostet rund 90 Euro.