Das ist eines der beliebtesten Weight Watchers Rezepte überhaupt

Wer gerne Nudeln isst und trotzdem abnehmen möchte, ist bei diesem Weight-Watchers-Rezept genau richtig: Nudelauflauf mit Hähnchen.

Das ist eines der beliebtesten Weight Watchers Rezepte überhaupt
Weight Watchers Rezepte Die Rezepte der Weight Watchers orientieren sich nicht an dem üblichen Kalorienzählen, sondern greifen auf ein Punktesystem zurück, das darauf aufbaut, aus was sich die einzelnen Gerichte zusammensetzen. So kann genussvoll, aber immer in Maßen, geschlemmt werden. Dickmacker, wie zum Beispiel Sahne, werden beim Kochen durch Lebensmittel ersetzt, die genauso lecker schmecken, aber weniger Punkte auf die Waage bringen. Durch diese einfachen aber effektiven Stellschrauben, kann auch ein Nudelauflauf zum Abnehm-Gericht mit 11 Punkten pro Portion avancieren.
Shirataki: Die kalorienärmsten Nudeln der Welt
Die 10-Kalorien-Nudeln

Lecker und so gesund: Diese Nudeln besitzen pro Portion nur 10 Kalorien


Rezept: Nudelauflauf mit Hähnchen Für 4 Portionen, 25 Minuten Zubereitungszeit, 25 Minuten Garzeit

Rezept Zubereitung Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor und bereiten Sie die Nudeln nach den Anweisung auf der Verpackung zu. Würfeln Sie die Zwiebel und die Hähnchenbrust und braten Sie beides an. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und löschen Sie den Pfanneninhalt mit Milch, Brühe, Tomatenmark und Sojasoße ab. Nachdem das Ganze einmal aufgekocht ist, reduzieren Sie die Hitze, heben Sie den Frischkäse unter die Masse und vermengen Sie alles mit den Nudeln in einer Auflaufform. Unter dem geriebenen Käse backt der Auflauf rund 25 Minuten auf mittlerer Schiene. Abnehm-Tipp: Sie können das Gericht nach Belieben mit Gemüse verfeinern und damit die Punkte-Anzahl pro Portion senken.