Instagram-Fitness: Diese Übung macht einen perfekten Po

Welche Frau will nicht den perfekten Po? Wir jedenfalls schon! Und darum haben wir uns auf den Instagram-Accounts von Fitness-Profis nach effektiven Workouts umgesehen. Diese Übung wirkt Wunder, und geht so einfach!

Workout Po

Diese Übung formt einen schönen Hintern

Welches Workout formt einen schönen Hintern?


Seit 2013 teilt Brittany Perille Yoba auf ihrem Instagram-Account täglich Bilder von ihrem durchtrainierten Körper. Inzwischen hat die Fitness-Trainerin knapp eine Million Follwer. Und das nicht zuletzt wegen ihres perfekt geformten Hinterns und ihren effektiven Workout-Videos für den perfekten Po.

Die ausgebildete Fitness-Trainerin trainiert ihr knackiges Hinterteil drei Mal pro Woche mehr als eine Stunde. Wir haben auf ihrem Instagram-Profil eine Übung entdeckt, die besonders effektiv ist: die Glute Bridge (Beckenheben). Und das Schöne ist: Sie brauchen keine Geräte und können Sie ganz einfach zu Hause nachmachen.


Die richtige Ausführung:

Im Video zeigt Brittany Perille Yoba, wie die Übung korrekt ausgeführt wird:



Legen Sie sich auf den Rücken auf den Boden oder eine Gymnastikmatte und winkeln Sie die Beine an, sodass Sie die Füße auf dem Boden oder der Matte abstellen können. Legen Sie die Arme neben Ihrem Körper ab.
                              
Atmen Sie tief ein und heben Sie das Becken nach oben, bis Oberschenkel und Oberkörper eine gerade Linie bilden. Halten Sie den Brücken-Stand für einige Sekunden und spannen Sie die Gesäßmuskulatur fest an. Dann senken Sie das Becken wieder bis kurz über dem Boden ab und atmen Sie dabei aus.
 
Wenn Sie die Übung noch intensiver gestalten wollen, können Sie beispielsweise Gewichte auf den Bauch legen. Oder Sie strecken während der Ausführung ein Bein aus, so werden die Beinbeuger eines Beines  mehr beansprucht.

Wenn Sie mit diesem Workout auch Ihre Wadenmuskulatur trainieren wollen, können Sie während der Ausführung auf die Zehenspitzen gehen.