Thermomix-Rezept: Zitronenrisotto

Cremig und erfrischend! Ein Rezept aus dem Kochbuch "Das große Kuchbuch für den Thermomix". Sie lieben Risotto? Dann Testen Sie auch das Curry Möhren Risotto aus dem Thermomix. Noch mehr köstliche Thermomix-Rezepte finden Sie hier: Die besten Rezepte für den Thermomix

risotto rezept thermomix
Zitronenrisotto aus dem Thermomix
chili con carne thermomix
Leichtes Chili con Carne

Mit Pute statt Rind - aus dem Thermomix

Zubereitungszeit: 25 Minuten, Gesamtzeit: 45 Minuten, für 4 Portionen


Zutaten
• 50 g Pecorino
• 1 Knoblauchzehe
• 1 rote Zwiebel
• 200 g Cherrytomaten
• 20 g Olivenöl
• 270 g Risottoreis
• 50 g Butter
• 100 g trockener Weißwein
• 1 unbehandelte Zitrone
• ¼ TL Salz
• 780 g Gemüsebrühe
• 60 g Babyspinat
• ½ Bund Petersilie
• ¼ TL schwarzer Pfeffer
• 1 Prise getrockneter Thymian

Zubereitung
1. Pecorino in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und beiseite geben.

2. Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.

3. Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

4. Cherrytomaten waschen. Tomaten und Öl in den Mixtopf geben, 4 Minuten/Varoma 120°/Linkslauf/Sanftrührstufe dünsten und beiseite geben.

5. Risottoreis und 30 Gramm Butter in den Mixtopf geben und 4 Minuten/100 °C/2/Stufe 1 dünsten.

6. Weißwein in den Mixtopf geben und 2 Minuten/100 °C/2/Stufe 1 erhitzen.

7. Zitrone heiß abwaschen und ½ Teelöffel Zitronenschale fein abreiben. Zitronenschale, Salz und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 24 Minuten/90 °C/2/Stufe 1 garen.

8. Inzwischen Spinat waschen und putzen. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und klein hacken.

9. Zitrone auspressen. 4 Esslöffel Zitronensaft mit der übrigen Butter, Spinat, Pfeffer und Thymian in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 2 Minuten/80 °C/2/Stufe 3 verrühren.

10. Tomatenmischung in den Mixtopf geben und vorsichtig mit dem Spatel unterheben. Risotto anrichten und mit Petersilie und Pecorino bestreuen.

Feines aus dem Thermomix
Hausgemachte Ravioli mit Salbeibutter, aromatisches Focaccia oder die trendigen Acai-Bowls: Die Thermomix-Blogger Daniela und Tobias Gronau bieten in ihrem neuen Kochbuch "Das große Kochbuch für den Thermomix" eine abwechslungsreiche Vielfalt von Rezepten fernab der typischen Mix-Eintöpfe und Suppen. Mit über 100 Rezepten von leckeren Häppchen, Salaten und Suppen über Fleisch-, Fisch- und vegetarische Gerichte bis hin zu Aufstrichen, Kuchen und Süßem zur Nachspeise werden mit diesem Allround-Kochbuch alle Wünsche der Thermomix-Fans erfüllt. Dazu gibt’s nützliche Tipps und Step-by-Step-Fotos zum schnellen, unkomplizierten und abwechslungsreichen Kochen mit dem Thermomix.

Das große Kochbuch für den Thermomix
Daniela und Tobias Gronau
Südwest, um 20 Euro

Noch mehr Thermomix-Rezepte