Thermomix-Rezept: Köttbullar mit Karotten-Kartoffel-Püree

Der schwedische Klassiker für zuhause - ganz fix gemacht! Ein Rezept aus dem Kochbuch "Das große Kuchbuch für den Thermomix". Noch mehr köstliche Thermomix-Rezepte finden Sie hier: Die besten Rezepte für den Thermomix

Koettbullar Rezept Thermomix
Selbstgemachte Köttbullar mit Karotten-Kartoffel-Püree
chili con carne thermomix
Leichtes Chili con Carne

Mit Pute statt Rind - aus dem Thermomix

Zubereitungszeit: 30 Minuten, Gesamtzeit: 1 Stunde, für 4 Portionen


Zutaten
Für die Frikadellen:
• 1 Zwiebel
• 10 g Butter
• 500 g Hackfleisch vom Rind
• 1 Ei
• 30 g Paniermehl
• 10 g Dijonsenf
• 1 Prise Zucker
• 1 TL Salz
• ¼ TL schwarzer Pfeffer

Für das Püree:
• 450 g mehligkochende Kartoffeln
• 250 g Karotten
• 250 g Milch
• 20 g Butter
• ½ TL Salz
• geriebene Muskatnuss

Für die Sauce:
• 150 g Garflüssigkeit (ergibt sich)
• 100 g Sahne
• 2 TL Stärke
• 1 Prise Cayennepfeffer
• ¼ TL edelsüßes Paprikapulver
• geriebene Muskatnuss
• Salz, Pfeffer

Außerdem:
• 500 g Wasser zum Dämpfen

Zubereitung
1. Für die Frikadellen Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2. Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten/1/Stufe 1 andünsten.

3. Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 4 verrühren. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen von ca. 4 Zentimeter Durchmesser formen und in den Varoma-Einlageboden legen. Mixtopf spülen.

4. Wasser zum Dämpfen in den Mixtopf geben. Kartoffeln und Karotten schälen, Kartoffeln in Stücke schneiden, Karotten in dünne Scheiben schneiden und in den Gareinsatz geben. Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 25 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen. Köttbullar beiseite geben und warm halten. Gemüse beiseite geben. Garflüssigkeit aufheben.

5. Milch, Butter, Salz und Muskatnuss in den Mixtopf geben und 4 Minuten/100 °C/Stufe 2 erwärmen. Den Mixtopf dabei beobachten und vor dem Überkochen die Temperatur auf 90 °C reduzieren.

6. Die Karotten und die Kartoffeln dazugeben und 30 Sekunden/Stufe 4 pürieren. Püree warm stellen und Mixtopf ausspülen.

7. Für die Sauce 150 Gramm Garflüssigkeit in den Mixtopf zurückgeben. Sahne, Stärke und Gewürze zufügen, 2 Minuten/100 °C/Stufe 2 aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

8. Köttbullar mit dem Püree und der Sauce auf Tellern anrichten.

Tipp: Wer mag, wählt Wildpreiselbeeren als Beilage.

Feines aus dem Thermomix
Hausgemachte Ravioli mit Salbeibutter, aromatisches Focaccia oder die trendigen Acai-Bowls: Die Thermomix-Blogger Daniela und Tobias Gronau bieten in ihrem neuen Kochbuch "Das große Kochbuch für den Thermomix" eine abwechslungsreiche Vielfalt von Rezepten fernab der typischen Mix-Eintöpfe und Suppen. Mit über 100 Rezepten von leckeren Häppchen, Salaten und Suppen über Fleisch-, Fisch- und vegetarische Gerichte bis hin zu Aufstrichen, Kuchen und Süßem zur Nachspeise werden mit diesem Allround-Kochbuch alle Wünsche der Thermomix-Fans erfüllt. Dazu gibt’s nützliche Tipps und Step-by-Step-Fotos zum schnellen, unkomplizierten und abwechslungsreichen Kochen mit dem Thermomix.

Das große Kochbuch für den Thermomix
Daniela und Tobias Gronau
Südwest, um 20 Euro

Noch mehr Thermomix-Rezepte