Nicole Kidman

Hollywoodstar mit vielen Gesichtern

Nicole Kidman
Sie war Fürstin Gracia Patricia und verführte als Kurtisane im französischen Musical-Drama "Moulin Rouge": Hollywoodschauspielerin Nicole Kidman ist wandelbar, was sie nicht zuletzt auch mit ihren Red Carpet auftritten beweist. 2003 wurde die auf Hawaii geborene und in Australien aufgewachsene Nicole Kidman bereits mit dem Oscar prämiert, privat fand sie ihr Glück zunächst mit Schauspielkollege Tom Cruise und seit 2006 mit dem australischen Countrysänger Keith Urban.
Nicole Kidman Geburtstag
20. Juni 1967
Nicole Kidman Kinder
Isabella Jane Cruise (*1992), Connor Cruise (*1995), Sunday-Rose Kidman-Urban (*2008), Faith Margaret Kidman-Urban (*2010)
Nicole Kidman Filme (Auswahl)
"Grace of Monaco" (2014) / "The Paperboy" (2012) / "Trespass" (2011) / "Meine erfundene Frau" (2011) / "Nine" (2009) / "Australia" (2008) / "Der Goldene Kompass" (2007) / "Invasion" (2007) / "Die Dolmetscherin" (2005) / "Unterwegs nach Cold Mountain" (2003) / "Dogville" (2003) / "The Hours" (2002) / "The Others" (2001) / "Moulin Rouge" (2001) / "Eyes Wide Shut" (1999) / "Batman Forever" (1995)

Berühmte Freundin: Bei einem Casting für Bikinis lernte Nicole Kidman mit 14 Jahren Naomi Watts kennen. Noch heute verbindet die beiden Hollywoodstars eine innige Freundschaft.