Gwyneth Paltrow

Oscar-Preisträgerin, Kochbuch-Autorin und zweifache Mutter

Gwyneth Paltrow
Das US-amerikanische "People"-Magazine wählte sie 2013 zur schönsten Frau der Welt, doch einbilden will sich Gwyneth Paltrow darauf nichts. Die Blondine scheut vielmehr die großen Auftritte, ihre tränenreiche Rede bei der Oscar-Verleihung 1999 ist jedoch legendär. Die Rolle im Drama "Shakespeare in Love" machte Gwyneth Paltrow international berühmt. Doch allein auf ihre Filmkarriere verlässt sie sich nicht: Die zweifache Mutter engagiert sich für Hilfsprojekte, singt und zieht lukrative Werbedeals an Land. Zudem betreibt sie ihren eigenen Blog und setzt sich intensiv mit gesunder Ernährung auseinander.
Gwyneth Paltrow Geburtstag
27. September 1972
Gwyneth Paltrow Partner
Brad Pitt, Ben Affleck, Chris Martin
Gwyneth Paltrow Filme (Auswahl)
"Iron Man 3" (2013) / "Marvel's The Avengers" (2012) / "Contagion" (2011) / "Iron Man 2" (2010) / "Iron Man" (2008) / "Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn" (2005) / "Schwer verliebt" (2001) / "Die Royal Tenenbaums" (2001) / "Bounce - Eine Chance für die Liebe" (2000) / "Der talentierte Mr. Ripley" (1999) / "Shakespeare in Love" (1998) / "Emma" (1996) / "Sieben" (1995) / "Hook" (1991) / "Shout" (1991)

Gwyneth Paltrow stammt aus einer berühmten Familie: Auch ihre Mutter Blythe Danner ist Schauspielerin, ihr Bruder Jake Paltrow und ihre Cousine Katherine Moennig sind ebenfalls in der Filmbranche tätig. Dem nicht genug: Der prominente Pate von Gwyneth Paltrow ist kein Geringerer als Regisseur Steven Spielberg.