Thanksgiving Menü mit Nespresso

Traditionell und lecker: Der Truthahn darf bei einem Thanksgiving-Essen natürlich nicht fehlen – ebenso wenig ein leckerer Aperitif von Nespresso. Guten Appetit! 

Happy thanksgiving! 

Immer am vierten Donnerstag im November findet in Amerika ganz traditionell das Thanksgiving-Essen statt. Rund 88 Prozent aller Amerikaner verspeisen hierbei einen Truthahn, der im Schnitt zwischen 6-8 Kilogramm auf die Waage bringt(Studie: USDA’s National Agricultural Statistics Service). Wir haben für Sie ein leckeres Thanksgiving-Menü gezaubert und fangen mit einem köstlichen Aperitif von Nespresso an. Auch für das Dessert hat Coffee Expert Dimitrios Sarakinis für den Nachgang die perfekte Kaffee-Spezialität parat. Wir wünschen einen guten Appetit!

Aperitif 

Nespresso de Prunus (Alkoholisch)
Ein Aperitif von Nespresso leitet das Menü geschmackvoll ein

Ein Aperitif von Nespresso leitet das Menü geschmackvoll ein


Zutaten:
- 30ml Rye Whisky
- 20ml roter Wermut
- 20ml Nespresso Kaffee Arpeggio
10ml Zwetschgenwasser 
- 20ml frischer Zitronensaft
- 20ml Rosinensirup
- 2 Barlöffel Pflaumenmus 

Alle Zutaten in ein Shaker geben und mit Würfeleis kräftig shaken. Anschließend den Cocktail mit Hilfe von Barsieben in ein Whiskyglas mit Eis füllen. Zum Garnieren ein Stück Schale der Orange verwenden.

Vorspeise

Kürbissuppe mit Kokos und Ingwer 
Kürbissuppe mit Kokos und Ingwer wärmt von innen und ist gesund

Kürbissuppe mit Kokos und Ingwer wärmt von innen und ist gesund


Zutaten:
- 800 g Hokkaidokürbis, geputzt gewogen
- 600 g Möhren, geschält 
- 1 Zwiebeln
- 5 cm Ingwer
- 2 EL Butter
- 1 Liter Gemüsebrühe
- 500 ml Kokosmilch 
- Salz und Pfeffer 
- Sojasauce
- 1 Zitrone, ausgepresst 
- Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitung:
Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten.
Mit der Brühe aufgießen, ca. 15 - 20 Minuten weich kochen. Fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft abschmecken und erneut erwärmen. Anschließend mit Korianderblättchen garniert servieren.

Hauptspeise

Glasierter Truthahn mit gebratenem Rosenkohl und Brokkoli

Zutaten für den Truthahn (ca. 6-7 Portionen):
- 1 Truthahn (3 – 4 kg)
- 2 Tasse Gemüsesuppe
- Salz & Pfeffer
- 120 ml Honig
- 125 g Butter
- 2 EL Olivenöl

Für die Füllung:
- 1 Zwiebel
- 2 Zehen Knoblauch
- 2 EL Butter
- 2 Eier
- 2 Tassen Semmelbrösel
- 1 kleine Tasse Cranberries
 
 
Zubereitung:
 
1. Herd auf 175 °C Umluft vorheizen. Truthahn abspülen und mit Salz und Pfeffer würzen
2. Füllung: Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schälen, Butter in einer Pfanne erhitzen und glasig dünsten. Anschließend zu den Semmelwürfeln geben.
3. Eier hinzufügen und alles zu einer Masse verkneten, anschließend würzen. Cranberries hinzufügen und den Truthahn befüllen.´
4.Truthahn mit der Brust nach oben in eine geölte Backform geben. Butter mit Honig verrühren und den Truthahn bepinseln. Hälfte der Gemüsesuppe hinzugeben und Truthahn für ca. 30. Min backen.
5. Temperatur auf 123-135 °C runterdrehen und Truthahn für 3h backen. Nach der Hälfte restliche Gemüsesuppe hinzufügen.
6. Truthahn immer wieder 2-3 Mal mit der Honig-Butter-Mischung bestreichen und mit Suppe übergießen.
7. Anschließend sofort servieren.
Perfekte Beilage: Gebratener Rosenkohl und Brokkoli

Perfekte Beilage: Gebratener Rosenkohl und Brokkoli


Zutaten für die Beilage:
- 800 g Rosenkohl
- 500 g Brokkoli
- 2 Karotten
- ½ Knollensellerie
- 20 g Petersilie
- 1 TL Zucker
- Salz
- Pfeffer
- Muskat (gemahlen)
- Pflanzenöl zum Anbraten
 
 
Zubereitung:

1. Wahlweise den Rosenkohl im rechten Winkel zum Ende in dünne Scheiben schneiden oder Blätter einzeln abziehen.
2. Den Rosenkohl in Salzwasser ca. 10 bis 12 Minuten bissfest kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Er wird später beim Anbraten bissfester. Selbiges gilt für den Brokkoli.
3. 
Karotten und Knollensellerie schälen und fein würfeln. Petersilienblätter vom Stiel entfernen und in dünne Streifen schneiden.
4. Rosenkohl, Brokkoli Karotten, Knollensellerie und Zucker in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 8 – 10 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind.
5.Petersilie hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Dessert

Pumpkin Pie Törtchen


Zutaten für 6 Törtchen:

Für den Teig
- 200 g Mehl
- 100 g Dinkelmehl
- 1 Ei
- 125 g kalte Butter
- 5 EL eiskaltes Wasser
- 40 g Zucker
- 1 Prise Salz
 
Für die Füllung
- 500 g Äpfel
- 1 TL Zimt
- 30 g brauner Zucker
- 60 g Zucker
- Vanille-Eis

Zubereitung:
 
1. Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel rollen, in Frischhaltefolie wickeln und für 20 Minuten in den Kühlschrank legen. 
2. Nebenher Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zimt und Zucker in eine Schüssel geben und Äpfel damit vermischen.
3.
Teig ausrollen und sechs Kreise ausstechen. Kreise in die Mulden eines Muffinblechs drücken und die Apfelmischung darauf verteilen. Aus den Teigresten schmale Streifen schneiden oder Sterne ausstechen und auf die Äpfel legen.
4. Apple-Pies im vorgeheizten Ofen bei 190° C für etwa 40 Minuten backen.
5. Heiß und mit Vanilleeis servieren

Der Kaffee zum Dessert

Ein intensiver Pumpkin Pie verdient auch einen intensiven Kaffee. Wir empfehlen den NESPRESSO Ristretto Indriya from India, der durch seine intensive Röstung einen starken Charakter offenbart und neben Kakao auch würzige Noten wie Nelken, Pfeffer und Muskatnuss aufweist. Diese orientalische Aromen des Kaffees machen ihn zum perfekten Begleiter.