Simple Feast: Rezept Schweinekoteletts mit Salbei

Gut durchdacht und wunderschön gestaltet: Die Rezepte-App Simple Feast vereint ein digitales Kochbuch mit integriertem Ernährungscoaching und Rezepten von internationalen Spitzenköchen.Wir stellen Ihnen jede Woche unser Lieblingsrezept vor. Heute: Schweinekoteletts mit Salbei, karamellisierten Zwiebeln und grünem Spargel.

Schweinekoteletts mit Salbei von Simple Feast Koch Thomas Rhode

Für 2 Portionen, Zubereitungsdauer: Aktiv: 35 min, Gesamt: 35 min

Tipp
Indisch & lecker
Gesundes Getreide

Leckere Quinoa Rösti von Simple Feast

Dieses Gericht enthält Spargel, der eine sehr gute Quelle für Folsäure ist. Folat verbessert unter anderem die Chancen, schwanger zu werden. Und es unterstützt das Wachstum und die Entwicklung des Babys. Und es ist jetzt gerade Spargel-Saison!
Zutaten
- ½ Bund grüner Spargel
- 2 Schweinekoteletts aus der Mitte geschnittene Rippen-Kottelets, Fettrand eingeritzt
- Unraffiniertes Meersalz
- Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
- 70 g Schweineschmalz oder Butterschmalz, Hühner- oder Entenfett
- 4 Blätter Salbei abgezupfte Blätter
- 70 g geräucherter Schinken fein gewürfelt
- 275 g in dünne Ringe geschnittene Zwiebeln
- Glatte Petersilie, optional 

Zubereitung Kochanmerkung: Nach dem Anbraten lasse ich die Schweinekoteletts auf einem Gitterrost ruhen, damit der Dampf nicht die knusprig gebratenen Ränder aufweicht.


1. Schäle den Spargel und trenne das untere Drittel ab (dort, wo es bricht, wenn du ihn behutsam biegst). Schneide den geschälten Spargel diagonal in zwei Hälften.
 
2. Würze die Schweinekoteletts mit Salz und Pfeffer.

 
3. Erhitze eine Bratpfanne bei mittlerer Temperatur. Halte die Schweinekoteletts mit einer Zange so in die Pfanne, dass der Fettrand nach unten zeigt. Brate ihn scharf an, bis das Fett goldbraun geworden ist, etwa 5 bis 10 Minuten.

 
4. Gib 2 Esslöffel Schweineschmalz in die Pfanne und lege die Schweinekoteletts hinein, um die erste Seite scharf anzubraten, 3 bis 4 Minuten. Wende die Koteletts, gib die Salbeiblätter hinein und brate weiter, um die Koteletts auf der zweiten Seite zu bräunen. Gib acht, dass weder Salbei noch Schweineschmalz anbrennt. Gib die knusprigen Salbeiblätter auf Küchenpapier und die Koteletts auf einen Rost (siehe Kochanmerkung). Lass sie an einem warmen Ort ruhen.

 
5. Gib bei Bedarf noch ein wenig mehr Schweineschmalz in die Pfanne, gefolgt vom gekochten Schinken und den Zwiebeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brate den Schinken und die Zwiebeln an, passe dabei die Temperatur so an, dass die Zwiebeln nicht bräunen, 10 Minuten. Rühre behutsam den Spargel unter und brate alles weiter, bis die Zwiebeln und der Spargel weich geworden sind, 3 bis 5 Minuten.

 
6. Arrangiere die Zwiebeln auf einem warmen Servierteller mit dem Spargel an der Seite.

 
7. Wisch die Pfanne aus und stell sie auf den Herd bei hoher Temperatur. Gib 2 Esslöffel des Schweineschmalz hinein und brate die Schweinekoteletts kurz von beiden Seiten an, um sie aufzuwärmen.

 
8. Gib sie auf das Zwiebelbett, gib den Spargel darauf und streue Petersilie drüber, wenn du welche verwendest.

Mehr als ein Rezept Die App Simple Feast umfasst mehr als 800 Rezepte aus aller Welt, die von internationalen Spitzenköchen und Ernährungsexperten stammen. Von einfachen Köstlichkeiten bis hin zu Gourmet-Kreationen kann der User sein Lieblingsgericht nach bestimmten Kriterien, wie unter Berücksichtigung von Allergiker-Informationen filtern und problemlos nachkochen. 

Etwa die Hälfte aller Rezepte sind in der kostenfreien Basisversion enthalten und können immer wieder aufgerufen und nachgekocht werden. Zusätzlich gibt es eine monatlich wechselnde Auswahl an Rezepten, die auch in der Gratis-Version verfügbar ist.


Die App Simple Feast können Sie für iPhone und Android hier downloaden.