Simple Feast: Rezept Gebackene Aubergine mit einer Vinaigrette aus Schalotten, Oliven, Brot, Basilikum und Zitrone

Gut durchdacht und wunderschön gestaltet: Die Rezepte-App Simple Feast vereint ein digitales Kochbuch mit integriertem Ernährungscoaching und Rezepten von internationalen Spitzenköchen.Wir stellen Ihnen jede Woche unser Lieblingsrezept vor. Heute: Gebackene Aubergine mit einer Vinaigrette aus Schalotten, Oliven, Brot, Basilikum und Zitrone.

Gebackene Aubergine mit einer Vinaigrette aus Schalotten, Oliven, Brot, Basilikum und Zitrone von Simple Feast Koch Mikkel Karstad

Für 4 Portionen, Zubereitungsdauer: Aktiv: 15 min, Gesamt: 70 min

Tipp
Das schönste Kochbuch der Welt
Das schönste Kochbuch der Welt

Ohne diese App kochen wir nicht mehr

Obwohl Auberginen das ganze Jahr über erhältlich sind, sollte man sie am besten zwischen Juli und Oktober essen, wenn sie in Deutschland Saison haben. Das hier ist eines unserer beliebtesten Gerichte, das sowohl als Hauptgang als auch als Beilage funktioniert. Nur eine Portion liefert bereits zwei Drittel des täglichen Bedarfs an Ballaststoffen. Ballaststoffreiche Nahrungsmittel sättigen und verbessern den Stoffwechsel. Außerdem verringern sie die Geschwindigkeit der Zuckerabsorbtion und tragen so zu einem gleichbleibenden Energielevel bei. 
Zutaten
Aubergine

- 2 Scheiben Brot, vorzugsweise Vollkornweizen, altbacken
- Olivenöl
- 4 Auberginen
- 4 Zweige Rosmarinblätter
- 8 Zweige Thymian
- 9 Zehen Knoblauch, 8 mit Haut und zerdrückt 1 in Scheiben geschnitten
- Feines Meersalz
- Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
- 50 g schwarze Oliven, vorzugsweise Kalamáta, entsteint und grob gehackt
- 8 Blätter Basilikum
 
Vinaigrette

- 1 Schalotte, fein gehackt
- 3 Esslöffel Olivenöl
- 1 Zitrone, fein abgeriebene Schale und frisch gepresster Saft
- Feines Meersalz
- Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung
1. Den Ofen vorheizen auf 180°C.

 
2. Lege 2 Backbleche mit Backpapier aus.

 
3. Gib die Brotscheiben auf 1 der vorbereiteten Backbleche, beträufle sie mit etwas Olivenöl und backe sie, bis sie knusprig sind, etwa 10 Minuten.

 
4. Schneide die Aubergine der Länge nach in zwei Hälften, ritze die Oberseite mit einem Messer ein und schneide die Rundungen so ab, dass die Aubergine nicht hin und her schaukeln kann. Gib sie auf das andere vorbereitete Backblech. Bestreue sie mit den Rosmarinblättern, Thymianzweigen, dem ganzen und dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch, Salz und Pfeffer. Beträufle sie mit Olivenöl.

 
5. Backe sie, bis sie weich geworden sind und eine schöne goldfarbene Oberfläche haben, 35 bis 45 Minuten.

 
6. Vermenge in der Zwischenzeit die Schalotte, das Olivenöl, die abgeriebene Zitronenschale und den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer für die Vinaigrette.

 
7. Schneide das getoastete Brot und die Oliven in kleine Stücke.

 
8. Nimm die Aubergine aus dem Ofen und gib sie auf eine Platte. Gib die Oliven und das Brot drüber, beträufle alles mit der Vinaigrette, streue gezupfte Basilikumblätter drüber und serviere alles noch warm.


Mehr als ein Rezept Die App Simple Feast umfasst mehr als 800 Rezepte aus aller Welt, die von internationalen Spitzenköchen und Ernährungsexperten stammen. Von einfachen Köstlichkeiten bis hin zu Gourmet-Kreationen kann der User sein Lieblingsgericht nach bestimmten Kriterien, wie unter Berücksichtigung von Allergiker-Informationen filtern und problemlos nachkochen. 

Etwa die Hälfte aller Rezepte sind in der kostenfreien Basisversion enthalten und können immer wieder aufgerufen und nachgekocht werden. Zusätzlich gibt es eine monatlich wechselnde Auswahl an Rezepten, die auch in der Gratis-Version verfügbar ist.


Die App Simple Feast können Sie für iPhone und Android hier downloaden.