Simple Feast: Rezept Flache Möhrennudeln mit Kichererbsen-Arrabbiata

Gut durchdacht und wunderschön gestaltet: Die Rezepte-App Simple Feast vereint ein digitales Kochbuch mit integriertem Ernährungscoaching und Rezepten von internationalen Spitzenköchen.Wir stellen Ihnen jede Woche unser Lieblingsrezept vor. Heute: Flache Möhrennudeln mit Kichererbsen-Arrabbiata.

Flache Möhrennudeln mit Kichererbsen-Arrabbiata

von Simple Feast Köchin Amanda Chantal Bacon

Für 4 Portionen, Zubereitungsdauer: Aktiv: 35 min, Gesamt: 40 min

Tipp
Das schönste Kochbuch der Welt
Das schönste Kochbuch der Welt

Ohne diese App kochen wir nicht mehr

Das Auge isst ja bekanntlich mit, daher ist dieses tolle Gericht von unser talentierten Köchin Amanda Chantal Bacon in jeglicher Hinsicht ein absolutes Must-Try. Es sieht nicht nur wunderbar farbenfroh und lecker  aus, es versorgt dich auch mit wertvollen Vitaminen und Nährstoffen. Karotten als Nudeln zu verwenden ist eine gesunde Abwechslung zu herkömmlichen Nudeln, die Kichererbsen sorgen durch den hohen Gehalt an Ballaststoffen dafür, dass du dich lange satt fühlst. 
Zutaten
- 400 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft und gespült
- 12 große Möhren
- 60 ml extra natives Olivenöl
- 3 Zehen Knoblauch, sehr fein gehackt
- ½ Esslöffel zerkleinerte rote Chiliflocken, (siehe Kochanmerkung)
- 3 Teelöffel Thymianblätter
- 60 g Tomatenmark
- 400 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
- 1 Teelöffel rosafarbenes Himalaya-Salz, plus etwas mehr bei Bedarf
 
Zubereitung
Kochanmerkung
Für eine kleines Extra an Schärfe gib 1½ Teelöffel zerkleinerter Chiliflocken dazu. 

1. Den Ofen vorheizen auf 200°C.

 
2. Verteile die abgetropften Kichererbsen in einer gleichmäßigen Schicht auf einem Backblech. Backe die Kichererbsen, bis sie goldbraun und knusprig geworden sind, 20 bis 25 Minuten.

 
3. Schäle in der Zwischenzeit die Möhren und entferne die Enden. Nimm eine Mandoline oder einen Gemüseschäler und schneide die Möhren der Länge nach so dünn wie möglich in breite, flache Nudeln.

 
4. Erhitze das Olivenöl in einer großen Sauteuse bei mittlerer Temperatur. Rühre den Knoblauch, die roten Chiliflocken und den Thymian hinein und dünste alles, bis der Knoblauch weich geworden ist und duftet, etwa 5 Minuten. Rühre das Tomatenmark hinein und dünste alles 1 Minute. Rühre die gewürfelten Tomaten mitsamt ihrer Flüssigkeit hinein, gefolgt von den Möhrenstreifen. Dünste das Ganze, bis die Möhren warm, aber noch knackig sind, 3 bis 5 Minuten. Mit dem Salz abschmecken, plus etwas mehr bei Bedarf.

 
5. Nimm die Arrabiata vom Herd, gib die knusprigen Kichererbsen hinzu und verrühre alles gut. Teile das Gericht auf Schüsseln auf.


Mehr als ein Rezept Die App Simple Feast umfasst mehr als 800 Rezepte aus aller Welt, die von internationalen Spitzenköchen und Ernährungsexperten stammen. Von einfachen Köstlichkeiten bis hin zu Gourmet-Kreationen kann der User sein Lieblingsgericht nach bestimmten Kriterien, wie unter Berücksichtigung von Allergiker-Informationen filtern und problemlos nachkochen. 

Etwa die Hälfte aller Rezepte sind in der kostenfreien Basisversion enthalten und können immer wieder aufgerufen und nachgekocht werden. Zusätzlich gibt es eine monatlich wechselnde Auswahl an Rezepten, die auch in der Gratis-Version verfügbar ist.


Die App Simple Feast können Sie für iPhone und Android hier downloaden.