Simple Feast: Rezept Einfache Makkaroni und Rindfleisch mit Käse

Gut durchdacht und wunderschön gestaltet: Die Rezepte-App Simple Feast vereint ein digitales Kochbuch mit integriertem Ernährungscoaching und Rezepten von internationalen Spitzenköchen.Wir stellen Ihnen jede Woche unser Lieblingsrezept vor. Heute: Einfache Makkaroni und Rindfleisch mit Käse.

Einfache Makkaroni und Rindfleisch mit Käse von Simple Feast Koch Michael Ruhlman

Für 4 Portionen, Zubereitungsdauer: Aktiv: 30 min, Gesamt: 2h 30 min

Tipp
Das schönste Kochbuch der Welt
Das schönste Kochbuch der Welt

Ohne diese App kochen wir nicht mehr

Dieses einfache Gericht hat alles, was Comfort Food großartig macht! Pasta, Käse und Fleischsauce. Kein anderes Gericht ist zufriedenstellender. Und zusätzlich enthält es auch noch große Mengen an Vitamin B12, welches gut für Gehirn und Nervensystem ist! 
Zutaten
- 400 g ganze geschälte Eiertomaten aus der Dose
- 1 Esslöffel Rapsöl
- 450 g mageres Rinderhackfleisch
- Koscheres Salz
- Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
- 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
- 1 Zehe Knoblauch, sehr fein gehackt
- ½ Esslöffel Fischsauce
- ½ Teelöffel getrockneter Oregano
- 225 g Makkaroni
- 60 g geriebener Cheddar-Käse
- 60 g geriebener Mozzarella

Zubereitung
Kochanmerkung

 Die Kombination von Makkaroni, Rindfleisch und Käse funktioniert gut mit vielen verschiedenen Gewürzen. Ich mag Oregano und eine großzügige Portion schwarzen Pfeffer mit Fischsauce. Probiere auch Kreuzkümmel, Koriander, heiß geräuchertes Paprikapulver und Chili aus - wonach auch immer dir gerade ist.
 
 
1. Püriere die Tomaten in einem Hochleistungsmixer.

2. Erhitze ½ Esslöffel Rapsöl in einer mittelgroßen Sauteuse bei mittlerer Temperatur. Gib das Rindfleisch hinein und würze es mit ½ Teelöffel Salz und einer Prise Pfeffer. Brate das Fleisch an, brich es auf, bis es ganz und gar gleichmäßig gebräunt ist, 5 bis 6 Minuten. Nimm die Pfanne vom Herd. Nimm einen Schaumlöffel, hol das Fleisch heraus und gib es in eine Schüssel. Lass es abtropfen und entsorge die Flüssigkeit, die noch in der Pfanne ist.

3. Stell die Sauteuse zurück auf den Herd bei mittlerer Temperatur. Gib den restlichen ½ Esslöffel Öl, die Zwiebeln und ½ Teelöffel Salz hinein. Brate die Zwiebeln an, bis sie glasig geworden sind, 3 bis 4 Minuten.

4. Gib den Knoblauch hinzu und brate ihn 1 Minute an. Gib das Rindfleisch zurück in die Pfanne. Rühre die Tomaten, die Fischsauce, Oregano und ⅛ Teelöffel schwarzen Pfeffer hinein und bring das Ganze zum Simmern. Reduziere auf niedrige Temperatur und koche weiter, rühre gelegentlich um, bis die Mischung angedickt ist und keine feuchten Stellen mehr sichtbar sind, etwa 1 Stunde.

5. Heize in der Zwischenzeit den Ofen vor auf 175 Grad.

6.
Koche die Makkaroni in kochendem Salzwasser, bis sie halb durch sind. (Kontrolliere die empfohlene Kochzeit auf der Packung, wahrscheinlich etwa 5 Minuten.)

7.
Lass die Makkaroni abtropfen und rühre sie unter die Rindfleisch-Tomaten-Mischung. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gib einen Deckel auf die Pfanne und lass sie ruhen, bis die Nudeln die Sauce aufgesogen haben und die Mischung abgekühlt ist, 5 bis 6 Minuten.

8.
Gib sie in eine große Auflaufform, 20 x 20 cm oder eine Gratinform und decke sie mit Folie ab. Du kannst sie jetzt backen oder zwei Tage im Kühlschrank oder bis zu 2 Wochen im Tiefkühlfach aufbewahren.

9. Backe sie, bis sie kochend heiß sind, etwa 45 Minuten.

10.
Nimm die Folie ab, bestreue die Nudeln mit Käse und grille sie, bis sie schön aussehen.

11. Bring sie zum Tisch und serviere sie direkt aus der Auflaufform.


Mehr als ein Rezept Die App Simple Feast umfasst mehr als 800 Rezepte aus aller Welt, die von internationalen Spitzenköchen und Ernährungsexperten stammen. Von einfachen Köstlichkeiten bis hin zu Gourmet-Kreationen kann der User sein Lieblingsgericht nach bestimmten Kriterien, wie unter Berücksichtigung von Allergiker-Informationen filtern und problemlos nachkochen. 

Etwa die Hälfte aller Rezepte sind in der kostenfreien Basisversion enthalten und können immer wieder aufgerufen und nachgekocht werden. Zusätzlich gibt es eine monatlich wechselnde Auswahl an Rezepten, die auch in der Gratis-Version verfügbar ist.


Die App Simple Feast können Sie für iPhone und Android hier downloaden.