Simple Feast: Rezept Backtomaten

Gut durchdacht und wunderschön gestaltet: Die Rezepte-App Simple Feast vereint ein digitales Kochbuch mit integriertem Ernährungscoaching und Rezepten von internationalen Spitzenköchen.Wir stellen Ihnen jede Woche unser Lieblingsrezept vor. Heute: Backtomaten gefüllt mit Gerste, Sellerie, Parmesan und Neufchâtel-Käse.

Backtomaten gefüllt mit Gerste, Sellerie, Parmesan und Neufchâtel-Käse von Simple Feast Koch Mikkel Karsted

Für 4 Portionen, Zubereitungsdauer: Aktiv: 25 min, Gesamt: 45 min

Tipp
Das schönste Kochbuch der Welt
Das schönste Kochbuch der Welt

Ohne diese App kochen wir nicht mehr

Juli ist der perfekte Monat, der Tomate wieder ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Du kannst das vielseitig einsetzbare Nachtschattengewächs den ganzen Sommer über lokal angebaut kaufen - die lokalen Tomaten sind nicht nur günstiger und schmecken besser, du tust auch der Umwelt etwas Gutes. Warm aus dem Ofen, ist die Tomate eine leckere Abwechslung. Durch die ballaststoffreiche Gerste und den frischen Sellerie bleibt das Gericht kalorienarm und du kannst ohne schlechtes Gewissen das ganze Blech verputzen.
Zutaten
- 8 Tomaten
- 4 Stiele Sellerie, fein gehackt
- 2 klein gehackte Schalotten
- 1  Esslöffel Olivenöl
- 150 g gekochte Gerste
- ½ Bund grob gehackte glatte Petersilie
- ½ Bund grob gehackter Kerbel
- 10 Blätter Bärlauch
- Salz
- Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
- 50 g amerikanischer Neufchâtel-Käse
- 30 g fein geriebener Parmesan

Zubereitung
1.Schneide die Oberseite 1 bis 1½ cm tief von jeder Tomate ab und kratze das Innere mit einem Teelöffel aus. Drücke das Innere jeder Tomate durch ein Sieb in eine Schüssel, um die Samen aus dem Tomatensaft zu entfernen.

2. Lege die Tomaten in eine leicht geölte Auflaufform.

3. Den Ofen vorheizen auf 225℃

4. Erhitze einen Schuss Öl in einer mittelgroßen Sauteuse und brate die Sellerie und die Schalotte kurz an. Nimm die Pfanne vom Herd und mische die gekochte Gerste unter. Rühre etwas Tomatesaft und die gehackten Kräuter unter. Die Getreidefüllung sollte nicht im Saft schwimmen, sondern von der Flüssigkeit zusammengehalten werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Teile die Hälfte des Neufchâtels auf die Tomaten auf. Gib die Gerstenfüllung darauf und dann den restlichen Neufchâtel und den Parmesan.

6. Träufle etwas Olivenöl über die Tomaten und würze sie mit Salz und Pfeffer.

7.
Backe die Tomaten, bis sie durchgewärmt sind, mit einer schönen Gratinkruste, 15 bis 20 Minuten.

8. Nimm die Tomaten aus dem Ofen und serviere sie sofort.


Mehr als ein Rezept Die App Simple Feast umfasst mehr als 800 Rezepte aus aller Welt, die von internationalen Spitzenköchen und Ernährungsexperten stammen. Von einfachen Köstlichkeiten bis hin zu Gourmet-Kreationen kann der User sein Lieblingsgericht nach bestimmten Kriterien, wie unter Berücksichtigung von Allergiker-Informationen filtern und problemlos nachkochen. 

Etwa die Hälfte aller Rezepte sind in der kostenfreien Basisversion enthalten und können immer wieder aufgerufen und nachgekocht werden. Zusätzlich gibt es eine monatlich wechselnde Auswahl an Rezepten, die auch in der Gratis-Version verfügbar ist.


Die App Simple Feast können Sie für iPhone und Android hier downloaden.