Warum Sie diesen Sample Sale auf keinen Fall verpassen dürfen

Deshalb steigt unsere Freude auf die Berliner Fashion Week gerade ins Unermessliche: Zum Start der Fashion Week Berlin gibt es deutsches Design zum absoluten Schnäppchenpreis!

HolyGhost
Designer-Sale bei Videdressing
Die Berliner Fashion Week kam in den letzten Jahren zwar immer wieder ins Straucheln, die Qualität von deutschem Design liegt jedoch auf einem konstant hohen Niveau, mit dem man sich auf der internationalen Modebühne zweifelsfrei messen lassen kann. Mit dem Start der Berlin Fashion Week bricht Videdressing eine Lanze für deutsches Design. In einem Designerspecial setzt der Online Fashion Reseller den Fokus auf drei aufregende deutsche Labels. Was das für Sie bedeutet? Deutsche Designerstücke zu einem unschlagbaren Preis!

Nebem dem Berliner Hien Le, ist auch das Münchner Design-Duo Holy Ghost sowie das französisch-deutsche Imprint Augustin Teboul vertreten. Jeweils vier Wochen lang wird jeder Designer in einer exklusiven Online-Boutique auf Videdressing präsentiert. Sie alle zeigen besondere Stücke aus vergangenen Kollektionen, sowie nie im Handel erhältliche Presse Samples und Einzelstücke - mit Ermäßigungen bis zu 50 Prozent auf die unverbindliche Preisempfehlung. Wir haben schon vorab die Kleiderkammern der Designer durchsucht und wissen genau, welche Teile wir uns in jedem Fall holen werden.

Hien Le (erhältlich ab dem 18.01.2016)
Hien Le
Zeitgleich mit der Berliner Fashion Week, öffnet sich die Online-Boutique von Hien Le. Der Berliner trat 2011 zum ersten Mal auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin in Erscheinung und hinterließ einen bleibenden Eindruck. Mittlerweile ist er aus der deutschen Modeszene nicht mehr wegzudenken. Seine minimalistischen Entwürfe besitzen eine dermaßen ausgeprägte Zeitlosigkeit, dass jede Frau mindestens eine Bluse von ihm im Schrank haben sollte. 
Holy Ghost (erhältlich ab 15.02.2016)
Holy Ghost
Die Fashion Show Spring Summer 2016 des Münchner Labels gehörte zu den inspirierendsten der vergangenen Berliner Fashion Week. Sedina Halilovic und Jelena Hofmann gründeten ihr unkonventionelles Label bereits vor fünf Jahren und feierten ihr Fashion Week Debüt in Berlin im Jahr 2012. Die verträumten Entwürfe der Designerinnen schmeicheln jeder Figur. Wir hoffen inständig, eine der traumhaften Tuniken zu ergattern!
Augustin Teboul (erhältlich ab 14.03.2016)
Augustin Teboul
Mit ihren monochromen Looks machte sich das Label Augustin Teboul schnell einen Namen. Das Design-Duo franco-allemande setzt sich jede Saison spielerisch mit Plissees, Drapierungen und Leder auseinander - immer eine Spur verrucht, aber nie zu offensiv erotisch. Grelle Farben sucht man vergebens, die Visionen der Designerinnen leben in mystischen, fragilen Schwarztönen und Schnitten mit viel Weiblichkeit und Selbstbewusstsein – Avantgarde für eine neue Generation.