Reiseplanung mit Pinterest: Einmal Valencia nach unserem Geschmack, bitte!

Wohin soll die Reise gehen? Nach Valencia an der Südostküste Spaniens! Wir haben mit Pinterest einen Kurztrip nach Valencia geplant und würden jetzt am liebsten sofort die Koffer packen … 

Kurztrip nach Valencia

Es muss nicht immer Madrid oder Barcelona sein, im Gegenteil! Die schöne Hafenstadt Valencia ist immer noch ein echter Geheimtipp und eine tolle, entspannte Alternative. Von kulinarischen, kulturellen oder architektonischen Highlights, zu breiten Stadtstränden, Trend-Vierteln, und Ausflügen zu heißen Quellen – wir haben einen Kurztrip an die Südostküste der iberischen Halbinsel auf Pinterest geplant und unsere ganz persönlichen Hot Spots herausgepickt. 

Und das Zusammenstellen eines persönlichen Urlaubsprogramms ist mithilfe von Pinterest herrlich easy – oder fácil, wie man in Spanien sagt. Hierfür eignen sich besonders die Sortierfunktionen: Einfach eine Pinwannd „Valencia“ und je nach Gusto die entsprechenden Unterordner zu den gewünschten Kategorien wie Hotel, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Shopping-Tipps anlegen, und schon hat man alle Tipps auch vor Ort schnell auf dem Handy griffbereit.

Und wer möchte, kann nach der Reise unter den gesammelten Pins seine ganz persönlichen Urlaubbilder hochladen und seine Lieblingstipps mit anderen Nutzern teilen.

Und los geht die Reiseplanung

Unterkünfte

So viel steht schon mal fest, in Sachen Unterkünften hat Valencia so einiges zu bieten.Vom gemütlichen Bed & Breakfast bis hin zu stylischen Hotels - hier findet garantiert jeder die passende Unterkunft für seinen Kurztrip. Wir sind jedenfalls fündig geworden!


City-Guide Die drittgrößte Stadt Spaniens ist unglaublich vielfältig und hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Von kilometerlangen Sandstränden, über großzügige Parkanlagen, über historische Gebäude bis hin zu futuristischer Architektur. Unsere bisherige ganz persönlichen Must-see-Liste: die Ciudad de las Artes y de las Ciencias (Stadt der Wissenschaft & Künste), die Lonja de la Seda (Seidenbörse), der Jardín del Turia (Turia-Park), das Viertel El Carmen und natürlich der Stadtstrand Playa de Malvarrossa.


Essen & Trinken Mindestens genauso abwechslungsreich zeigt sich Valencia von seiner kulinarischen Seite. Ob für die Region typische Tapas, Fisch und Meeresfrüchte in den unterschiedlichsten Variationen oder - ¡claro que si! - die weltweit bekannte Paella - wir freuen uns jetzt schon darauf, uns durch die zahlreichen Leckereien zu kosten.


Tagesausflüge Und sollten wir den Wunsch verspüren, einen Tagestrip ins Umwelt einzulegen, gäbe es natürlich ebenfalls unzählige Möglichkeiten. Unsere Day-Trip-Favoriten: die heißen Quellen von Montanejos und das malerische Küstenstädtchen Peniscola.

Bueno, unsere Planung war schon mal mehr als erfolgreich! Jetzt müssen wir nur noch buchen und packen - schon kann die Reise losgehen!