Reisen mit dem Privatjet

Ultimatives Upgrade: So einfach können Sie sich Ihren eigenen Privatjet mieten

Angenehmes Reisen an Bord des Geschäftsreiseflugzeugs Phenom 300

Angenehmes Reisen an Bord des Geschäftsreiseflugzeugs Phenom 300

Das etwas andere Weihnachtsgeschenk Die Private Jet Card des Business Jet-Betreibers NetJets macht Meschen, die sich alles leisten können, ein kostbares Geschenk: Zeit. Ohne lange Warteschlangen gelangen Fluggäste zu ihrem Gate. Sie müssen nur zehn Minuten vor Abflug am Check-in sein. Dabei sind den Reisewünschen kaum Grenzen gesetzt: Der Business Jet-Betreiber verfügt über eine Flotte von mehr als 700 Flugzeugen und fliegt allein in Europa rund 1.000 Airports an, darunter 86 in Deutschland.

Warum die Reise mit dem Privatjet für die meisten auch weiterhin unerschwinglich bleiben wird: Eine "Premium Light Jet Card“ kostet 149.000 Euro und umfasst 25 Flugstunden.