Optische Täuschung: Wand oder Fluss?

Optische Täuschungen faszinieren einen immer wieder. Haben Sie diese schon gesehen?

Wand oder Fluss?
Optische Illusionen
Optische Illusionen

Bilder zwischen Traum und Realität

11 Bilder

Zugegeben, wir sind ein wenig verrückt nach Dingen, die auf den ersten Blick nicht eindeutig erkennbar sind – oder auch nach dem fünften Blick noch immer nicht identifizierbar werden und die Meinungen der Redaktion in zwei Häflten spaltet. Nach der hitzigen Diskussion um die Wahrnehmung von Farben bezüglich „the dress“ und den Havaianas hat nun ein weiteres Bild unsere Aufmerksamkeit erhascht. Die Frage hierzu lautet: Sehen Sie eine Wand oder einen Fluss
 


Auf der Twitter-Seite der Plattform Jodel, auf welcher User anonymisierte Beiträge verfassen können wurde ein Bild hochgeladen, über das nun etliche Menschen diskutieren: Es zeigt eine ziemlich ausgeartete Gartenparty, wobei die leeren Flaschen (wie viel Alkohol steht dort bitte?!) und das Chaos schnell zur Nebensache wird. Im Hintergrund befindet sich ein „Etwas“, das anscheinend ein Fluss oder eben auch eine Wand sein könnte. 

Manche schreiben "Es ist eine Wand, schon allein wegen dem Winkel erkennt man das!!", "solange man nicht drin baden war, weiß man es nicht", oder aber auch "Es muss ein Fluss sein, da links im Bild ein Steg ist." Besonders faszinierend fanden wir den folgenden Kommentar, der in etwa so ging: "Eindeutig eine Wand, der Fluss würde horizontal verlaufen ... wäre es ein Fuss, müsste man an einem Hang stehen, da aber der Rest in den Getränken nicht dieselbe Neigung wie der Hang haben, passt es nicht!!!" - Bitte was, wie??
 

Die Lösung des Dilemmas

Wir sind uns selbst nicht sicher. Fakt sei allerdings, dass das Foto in der Gemeinde von Meerbusch aufgenommen wurde, durch die der Rhein fließt. Viele User zweifeln an der Fluss-Theorie, da Blumenkästen die Fläche umschließen. Was meinen Sie?