Micro Bob: Der Frisurentrend für den Herbst

Wir haben uns mal wieder verliebt, und zwar in diese unglaublich tolle Trendfrisur! Was den Micro Bob so besonders macht und warum wir ihn unbedingt haben wollen, verraten wir Ihnen hier.

Diese Trendfrisur lieben wir
Neue Frisuren: Die große Trendvorschau von der Fashion Week 2016/2017
Frisuren 2017

Die schönsten Haarschnitte, Haarfarben und Haartrends


Auf den ersten Blick wirkt diese futuristische Bob-Variante wie eine Perücke, auf den zweiten einfach unglaublich cool und feminin! Und darum haben wir auch gleich einen Termin bei dem Friseur unseres Vertrauens gebucht, um uns in Sachen Micro Bob beraten zu lassen.
Micro Bob bei Alexander Wang Herbst/Winter

Micro Bob bei Alexander Wang Herbst/Winter


Micro Bob bei den Fashion Weeks

Auf den Catwalks der Fashion Weeks ist die extravagante Frisur bereits seit letzter Saison quasi omnipräsent. Ob in unterschiedlich langen und gefärbten Versionen wie bei Alexander Wang oder in Form von Perücken bei Maison Margiela – die Message war eindeutig: Der Micro Bob ist die Trendfrisur für diese Saison!

Micro-Bob-Perücken bei Maison Margiela

Micro-Bob-Perücken bei Maison Margiela


Das perfekte Styling


In erster Linie lebt der avantgardistische Micro Bob von seinen geometrischen Linien und klaren Kanten und natürlich der ultrakurzen Ponypartie. Besonders edel wirkt die Frisur, wenn sie  linear und glatt gestylt wird. Ein strukturiertes und sanft zerzaustes Finish sorgt dagegen für einen wilden Gesamt-Look. Dramatische Akzente bekommt man mit Farbreflexen wie beispielsweise der Coloration "Shattered Light" der Trend Colelction Herbst/Winter 2017/18 "New Norm" von Wella.  
Wem diese Trendfrisur zu extravagant ist, hier gibt's weitere Catwalk-Inspirationen in Sachen Trendfrisuren: