Michael Michalsky

Michael Michalsky gilt als Tau­send­sas­sa unter den deutschen Designern. Von Mode über Tapeten bis hin zur Waschmittelverpackung: Sein Händchen für massenwirksames Design ist legendär. 

Michael Michalsky

Platz da - Michael Michalsky hat einen Faible für den großen Auftritt

Das Enfant terrible der deutschen Modeszene Bei Michael Michalsky scheiden sich sprichwörtlich die Geister. Die einen bewundern den 48-Jährigen für seinen sprühenden Elan, sein Händchen für die ganz großen Auftritte und seine Fähigkeit, sich beruflich immer wieder neu zu erfinden. Die anderen können ihn einfach nicht leiden - und gehen trotzdem zu seinen seinen Partys, die den Höhepunkt und das Ende der Berliner Fashion Week markieren. Die Michalsky StyleNite 2016 fällt aufgrund Michalskys Engagement als Juror bei 'Germany's Next Topmodel' leider aus.
Michalskys Karriere bei Adidas Michalsky wurde 1967 im niedersächsischen Göttingen geboren, machte 1987 sein Abitur und zog für ein Design-Studium am 'London College of Fashion' in die britische Hauptstadt. Nach einer Zwischenstation als Designmanager bei Levi Strauss & Co., landete Michalsky einen der begehrtesten Designer-Positionen Deutschlands: Chefdesigner bei Adidas

Mehr als zehn Jahre führte er erst das deutsche, dann auch das internationale Designteam des Sportartikel-Giganten. Unter seiner Leitung bildeten sich zahlreiche Kooperationen mit internationalen Designern und Musikern, wie beispielsweise Yohji Yamamoto, Stella McCartney und der Rap-Musikerin Missy Elliott. 
Fashion Party: Die Michalsky StyleNite 2015

Fashion Party: Die Michalsky StyleNite 2015


Michael Michalsky entwirft für MCM Ein Jahr bevor er sein eigenes Label gründet, wird dem Designer 2006 die Leitung der Münchner Modemarke MCM angetragen. Zu den begehrtesten Stücken seiner Kollektionen gehören nach wie vor die MCM Sneaker mit auffälligem Monogramm-Druck, sowie der MCM Rucksack. Michalsky Sneaker sind das Markenzeichen jeder seiner Kollektionen und im Rückblick auf seinen beruflichen Werdegang nicht weiter verwunderlich. 

Michael Michalskys Lust am Design, das genauso praktisch wie massenwirksam ist, beschränkt sich nicht nur auf Kooperationen mit 'Tchibo': Zusammen mit Ariel entwarf er eine Waschmittelverpackung und entwickelte für Sony eine 'Mobile Sommer Kollektion'. Bald ist Michalsky neben Heidi Klum und Thomas Hayo in der elften Staffel von 'Germany's next Topmodel' als Juror vertreten.