Mallorca: Idylle im Mittelmeer

Es gab Zeiten, in denen wurde Mallorca als 17. Bundesland Deutschlands verschrien. Doch das Klischee stimmt schon lange nicht mehr. Entdecken Sie hier die Idylle der Insel im Mittelmeer.

Mallorca
Mallorca Landschaft
Kilometerlange Strände, schroffe Felsformationen und urige Küstenstädte: Mallorca präsentiert sich vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas. Das milde Klima der Mittelmeerinsel lässt sie auch in den Wintermonaten zur beliebten Destination werden. Von Deutschland aus ist Mallorca in knapp 2 1/2 Flugstunden zu erreichen und ist neben klassischem Strandurlaub vor allem im Frühjahr und Herbst idyllischer Schauplatz für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren.


Mallorca Hotels Auch auf Mallorca gibt es sie: Geheimtipps in Sachen Entspannung und Wohlbefinden. Wir haben Ihnen drei luxuriöse Hotels ausgesucht, in denen Sportler, Genießer und Wellness-Freunde gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Mehr dazu erfahren Sie in den Videos.

Hoch über der Bucht von Palma thront das Castillo Hotel Son Vida, ein einstiger Adelssitz aus dem 13. Jahrhundert, dessen Schlosscharakter bis heute erhalten geblieben ist. Gäste schätzen vor allem den atemberaubenden Ausblick von der Terrasse, den auch schon Grace Kelly und Fürst Rainier sowie die spanische Königsfamilie genossen. Im Beauty-Spa lässt es sich bei umfangreichem Massageangebot oder einer Gesichtsbehandlung entspannen. Golfer dürfen sich auf einem der drei 18-Loch-Plätze austoben. Doppelzimmer ab 260 Euro.
Castillo Hotel San Vida

Auch das Fünf-Sterne-Hotel Dorint Royal Golfresort & Spa verfügt über einen 60 Hektar großen Golfplatz, der zu den schwierigsten am Mittelmeer gehört. Die im mallorquinischen Herrenhaus-Stil errichtete Anlage liegt im Südwesten Mallorcas, am Fuße des Tramunta-Gebirges. Im 1.400 Quadratmeter Royal-Spa finden sich unter anderem Innenschwimmbad und großer Sauna-Bereich. Zum Restaurant Campino lassen sich Promis schon einmal gerne mit dem Helikopter einfliegen. Doppelzimmer ab 190 Euro.
Dorint Royal Golfresort & Spa

Wer es etwas uriger mag, sollte dem Hotel Can Furios einen Besuch abstatten. Das kleine familiengeführte Hotel, dessen Restaurant zu den zehn besten der Insel gehört, liegt im Nordwesten Mallorcas, etwa eine halbe Stunde vom Strand entfernt, und wurde als maurisches Landhaus erbaut. Das ursprüngliche Gebäude aus dem 17. Jahrhundert liegt inmitten von Olivenhainen und wurde liebevoll renoviert. Heute trifft hier Tradition auf Moderne. Doppelzimmer ab 165 Euro.
Hotel Can Furios

Mallorca Sehenswürdigkeiten Ob Natur- oder Kulturliebhaber: Mallorca bietet für jeden etwas. Wir haben hier eine kleine Auswahl an Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, die Sie bei Ihrer nächsten Reise nach Mallorca jedenfalls nicht auslassen sollten!

Cap de Formentor: Der nördlichste Punkt Mallorcas mit eindrucksvoller Steilküste

Coves del Drac: Tropfsteinhöhle mit unterirdischem See

Serra de Tramuntana: Gebirgskette, die zum UNESCO-Welterbe zählt

Port d'Alcúdia: Bezaubernde Altstadt mit kleinen, engen Gässchen

Port de Sóller: Malerischer Küstenort mit historischer Straßenbahn

Deià: Das Künstlerdorf Mallorcas am Fuße des Tramuntana-Gebirges

Valldemossa: Romantisches Bergdorf, das schon Frédéric Chopin liebte

La Seu: Imposante Kathedrale im Herzen von Palma
Mallorca Sehenswürdigkeiten

Das Cap de Formentor, die La Seu Kathedrale von Palma und das malerische Dorf Valdemossa laden zum Verweilen ein.