Rezepte: Lila Suppen für den Herbst

Lila Suppen für den Herbst: Diese Rezepte sind perfekt für die dunkle Jahreszeit. 

Lila Suppen-Rezepte auf Pinterest

Mehr als nur ein toller Augenschmaus: Lila Suppen eignen sich nicht nur perfekt für appetitliche Fotos für den Instagram-Feed, sondern sind auch noch gesund und unglaublich lecker: Ob Rotkohl, Rote Bete, lila Blumenkohl, Möhren, Süßkartoffeln oder Trüffelkartoffeln - auf Pinterest hat die Suche nach Suppe mit lila Süßkartoffeln in den letzten sechs Monaten um ganze 200 Prozent zugenommen

Lila Süßkartoffelsuppe


Zutaten für 8 Personen:
- 1 kg lilafarbene Süßkartoffeln, geschält
- 2 EL Avocado-Öl, Olivenöl oder Kokosnussöl, getrennt
- 2 TL getrockneter Thymian
- Meersalz und Pfeffer
- 2 rote Zwiebeln, geschält
- 3 Zehen Knoblauch, gehackt
- 1 Prise Serrano oder anderes Chili-Pulver, gehackt
- 6 Tassen Gemüsebrühe
- Ca. 400 g organischer Seidentofu (Paket)
-Petersilie zum garnieren

Zubereitung:
 

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Süßkartoffeln in halbe Stücke hacken, auf ein Backblech legen und mit Avocado- und Olivenöl beträufeln. Thymian sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. Süßkartoffeln im vorgeheizten Ofen circa 30 Minuten oder Beobachtung backen lassen. In der Zwischenzeit das restliche Öl sowie die Zwiebeln in einer Bratpfanne ca. 10 Minuten dünsten lassen. Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen. Tofu in einer Küchenmaschine fein hacken und mit Salz und Pfeffer würzen, bis eine cremige Textur entsteht.

Wenn die Süßkartoffeln fertig sind, diese zusammen mit den Zwiebeln und der Brühe in einen Mixer geben und gut pürieren. Anschließend alles zusammen mit dem Tofu in einen Topf geben und kurz nochmal köcheln und für 5 bis 10 Minuten setzen lassen. Anschließend mit Petersilie garnieren und genießen. 

Rote Beete Suppe mit lila Kartoffelchips


Zutaten für 4 Personen:
- 500 g Rote Bete
- 2 rote Zwiebeln
- 1 EL Butter
- 2 TL Zucker
- 2 EL Weißweinessig
- 700 ml Gemüsebrühe
- Salz
- Pfeffer (aus der Mühle)
- 2 Msp. Kümmelpulver
- 4 EL Schmand
- 1 Hand voll lila Kartoffelchips

Zubereitung:
Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Rote Bete und Zwiebelwürfel darin anbraten. Den Zucker dazugeben und mit dem Essig ablöschen. Mit der Brühe auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Bei mittlerer Temperatur circa 25 Minuten kochen, bis die Rote Bete weich ist. Anschließend mit den Kartoffelchips nach Belieben garnieren und genießen. Yummie!