Weniger ist mehr

COS-Designerin Karin Gustafsson über persönlichen Stil, Einflüsse und ihren liebsten Ausflugsort in Schweden

Karin Gustafsson COS
Karin Gustafssons Abschlusskollektion am Londoner Royal College of Art beeindruckte das Gründungsteam von COS derart, dass es die junge Designerin 2006 vom Fleck weg zum Assistant Designer für das entstehende Label machte. Nur wenige Jahre später verantwortet Karin Gustafsson als Kreativchefin der Damen-Kollektionen und beliefert unsere Kleiderschränke mit zeitlosen Lieblingsteilen.


8 Anzeichen dafür, dass Sie immer gut angezogen sind
Stilvorbild

8 Anzeichen dafür, dass Sie immer gut angezogen sind

20 Bilder
MADAME.de: Woher nehmen Sie Ihre Inspiration für den cleanen und architektonischen Stil von COS?


Karin Gustafsson: Wir beziehen unsere Einflüsse aus allen möglichen Gebieten, unter anderem Design und Architektur, was sich durch alle Bereiche von COS durchzieht: Von der Entstehung der Kollektion zur Gestaltung der Stores, über die Schaufenster zu den Funktionen der Website. Die kreative Welt ist sehr wichtig für unsere Marke und inspiriert unsere Kollektionen: Von Silhouetten, Formen und Farben zu Technik und Verarbeitung der Stoffe.

Martin (Andersson, Kreativchef der Herrenlinie, Anm. d. Red.) und ich unternehmen mit unserem Designteam regelmäßig Inspirations-Ausflüge zu Galerien und Messen, und schauen uns Künstler, Designer und Architektur an, die als Inspirationsquelle für zukünftige Kollektionen dienen könnten.

Unsere Herbst/Winter-Kollektion 2015/16 ist stark von Japan und der Mono-ha Kunst-Strömung beeinflusst. Aber auch der amerikanische Bildhauer Peter Alexander spielte insbesondere in der Herren-Kollektion eine Rolle, in der Details auf das Nötigste reduziert wurden. Auch die Werke des brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer, besonders der Lounge Chair und Ottoman für Tendo, haben die Kollektion beeinflusst.
COS AW Campaign 2015

Clean cut: COS Herbst/Winter 2015/16


Was ist ein typisches Outfit für Sie?
Das hört sich jetzt ein wenig klischeehaft an, aber ich trage hauptsächlich COS. Ich mische gern die neue Kollektion mit den Sachen in meiner Garderobe und genieße es, Key Pieces der aktuellen Saison mit Basics der alten zu kombinieren. Ich trage gern jede Saison eine neue Variation der weißen Bluse, weil sie so ein wandlungsfähiges Teil ist. Man kann sie oversized zu einer Jeans tragen, aus Baumwolle ins Büro oder sogar in der Seidenversion zum Ausgehen. Für mich ist die weiße Bluse ein Teil, das zu allem passt!

Wenn Sie draußen unterwegs sind, was lässt Sie innehalten und sagen: "Wow, das gefällt mir, die ist aber gut angezogen!"?
Es ist immer total schön, jemanden in unserer Kleidung zu sehen. Stil ist solch eine persönliche Angelegenheit für den Träger, dass es für uns immer besonders interessant ist, zu sehen, wie unsere Kunden unsere Sachen tragen und interpretieren.

Was ist typisch für den Stil der Schwedinnen?
Schwedische Kunden tendieren besonders zu den zeitlosen, tragbaren Teilen. Generell neigt schwedisches Design dazu, clean und understated zu sein - Elemente, die sich durch unsere Kollektionen durchziehen.

Editor's Picks
Cos

Unsere Lieblingsteile aus der neuen Saison


Gefilzter Wollmantel um 250 Euro, Ohrringe um 15 Euro, Filz-Sandaletten um 150 Euro, Ankle Boots aus Canvas mit Holzabsatz um 99 Euro, dunkelgrüne Hose um 89 Euro, Seidenbluse mit Tunnelzug um 125 Euro, lange Kette mit Stein-Perlen um 29 Euro, fester Lederrucksack um 135 Euro, Wollmantel mit Blousonkragen um 190 Euro


Gibt es etwas, das Ihnen am Stil der deutschen Frauen auffällt?
Im Design-Prozess denken wir nicht an eine bestimmte Person, sondern eher an eine Gruppe von Menschen, die selbstsicher, Stil-bewusst und Großstadt-orientiert ist, mit ähnlichen Style und Persönlichkeit, aber mit individuellem Geschmack und Interpretation von Mode. Für uns bevorzugt der COS-Kunde zeitlose Designs in jedem Bereich seiner Garderobe und ist dabei sehr Stil-bewusst. Und wir haben festgestellt, dass das genau auf die deutschen Kunden zutrifft, die nach guter Qualität und Tragbarkeit entscheiden.

Was ist der beste Stylingtipp, den Sie je gehört haben?
Weniger ist mehr. Schlichtheit ist wichtig für uns, wenn wir Kollektionen entwerfen. Martin, das Designteam und ich versuchen immer wieder, Kleidungsstücke auf ihr Nötigstes zu reduzieren und Details wie Reißverschlüsse und Taschen nur dann zu verwenden, wenn sie Sinn und Zweck haben.
 
Ihr biologisches Alter?
Ihr biologisches Alter

Testen Sie, wie sich Ihr Verhalten auf Ihren Körper auswirkt

Wird es jemals eine COS Beauty-Linie geben?
Momentan gibt es keine Pläne dazu, aber sag niemals nie!

Was sollte ich auf jeden Fall machen, wenn ich in Schweden bin?
Ich liebe es, mit dem Boot nach Fäviken zu fahren und Krabben aus der Papiertüte zu essen - köstlich!

Was ist Ihr Lieblingsort in London?
Sie können mich oft bei Walther König Books sehen, eine meiner Lieblingsbuchhandlungen in London. Wir haben einige wirklich großartige, weltberühmte Restaurants in London, ich gehe aber lieber auf die Suche nach lokalen, versteckten Perlen. In Walthamstow Village befindet sich eine tolle authentische Tapas Bar namens Orford Saloon, die eine wundervolle Weinkarte und die besten Tapas Londons hat.
 

Fäviken Magasinet
Fäviken 216, 83005 Järpen

Walther König Books
Serpentine Gallery, Kensington Gardens - London

Orford Saloon
Orford Road 32, London