Schrifstellerin Joan Didion für Céline

Die 80-jährige Joan Didion wird Gesicht der neuen Céline Frühjahrskampagne 2015. Mit dieser Entscheidung beweist Chefdesignerin Phoebe Philo wieder einmal Trendgespür.

Céline Spring 2015 Campaign

A photo posted by Joan Didion (@didiondoc) on


Als das französische Label Céline gestern sein neues Kampagnenmodel bekannt gab, kursierte die Neuigkeit wie ein Lauffeuer durch die sozialen Netzwerke. In der kommenden Frühjahrskampagne wird kein gewöhnliches Model zu sehen sein, sondern die 80-jährige Schrifstellerin Joan Didion. Ein erster Vorgeschmack zeigt die Kalifornierin mit klassisch schwarzen Céline Shades, einem schwarzen Pullover und einem modernen Lob (Long Bob). Très parisienne! Die Bilder wurden von Fotograf Juergen Teller produziert.

Phoebe Philo setzt Trends Céline Chefdesignerin Phoebe Philo erhielt virale Ovationen für ihre Entscheidung. Schon lange bewundert sie die Schriftstellerin und ihren persönlichen Stil. Joan Didion zählt in Amerika zu einer der bekanntesten Schriftstellerinnen ihres Landes und schrieb neben Romanen und Essays auch für die amerikanische Vogue. 

Neben Joan Didion sind die französische Tänzerin Marie-Agnes Gillot und Model Freya Lawrence in der Kampange zu sehen. Das begabte Trio löst Model Daria Werbowy ab, die in bisherigen Kampagnen zu sehen war. Wir hoffen, dass Phoebe Philo einmal mehr ihrer Rolle als Trendsetterin gerecht wird und noch mehr Labels ihrem Beispiel folgen.

Céline SS15

Bilder der Céline Frühjahrskampagne 2015: außen Tänzerin Marie-Agnes Gillot und innen Model Freya Lawrence.