Fünf Gebote für ein gemütlicheres Leben

In der heutigen Zeit ist nichts so wichtig wie das eigene Wohlbefinden. Das dänische Lebensgefühl Hygge beschreibt eine andere Art zu leben und findet nun seinen Weg zu uns nach Hause. 

Hygge als Trend

Hygge: Bei dem Lebensstil steht Wohlfühlen ganz weit oben

Was ist Hygge eigentlich?
Bin ich glücklich?
Wie steht es um Ihr Glück?

Testen Sie, wie glücklich Sie eigentlich sein könnten

Alle leben es, alle liebe es: „Hygge“ heißt der Kuscheltrend 2017 und kommt natürlich aus Dänemark. Die Freude an kleinen Dingen, inneres Wohlbefinden und Gemütlichkeit sowie Glückseligkeit erinnert ein wenig an das „Cocooning“ vergangener Jahre. Den BH als erstes ausziehen, wenn man nach Hause kommt und Netflix an, einfach nichts tun. Kann man wirklich ein gemütlicheres Leben führen und ein behagliches Lebensgefühl für sich entdecken? Wir haben 5 Gebote für all diejenigen, die sich gerne ein gemütlicheres Leben machen möchten – gepaart mit einem Augenzwinkern.
1. Mehr Gemeinschaft (alleine!) Sie hassen es, abends auszugehen, sich mit Freunden in eine Bar zu setzen und ausgelassen über amüsante Dinge zu plaudern? Herzlichen Glückwunsch, dann haben Sie „Hygge“ bereits in sich, es muss sich nur noch entfalten. Wer glücklich sein will, verbringt am besten Zeit mit seinen Liebsten und zwar nicht im Restaurant, sondern daheim. Ungestört kann man sich unterhalten, fernab von anderen fremden Menschen. Ganz gemütlich eben. 
2. Living  Nirgends ist es so schön wie zu hause. In den eigenen vier Wänden kennt man sich aus, fühlt sich wohl und kann sich sofort in gemütlichen Sachen auf die Couch schmeißen – ohne BH versteht sich. Für den perfekten Home Spa dürfen die richtigen Interior-Pieces, wie flackerndes Kerzenlicht natürlich nicht fehlen. Gestalten Sie Ihre Wohnung doch mal neu. Versprochen, Sie werden sich danach ganz hyggelig fühlen.

 
Tapete SANDBERG über westwingnow.de, ca. 90 Euro.
Kerze von Zacapa Royal,über botanical-fusion.com, ca. 65 Euro
Sitzsack von GAN in XXL, über ambientedirect.com, ca. 1.000 Euro
Teekanne von MISS ETOILE, über westwingnow.de, ca. 35 Euro
Tee von Løv Organic, feiner Lindenblütengeschmack, ca. 12 Euro
Hausschuhe im Mokassin-Style von BABBI BY BARBARA GIUNTA über reyerlooks.com, ca. 140 Euro
Pyjama von HORROR VACUI, ca. 350 Euro
Tasse von MEA LIVING, über westwingnow.de, ca. 19 Euro
Tablebook vom TASCHEN VERLAG, „Bildband Great Yoga Retreats“, ca. 15 Euro
Fellimitat-Decke von s.OLIVER, über westwingnow.de, ca. 330 Euro
Pouf Tirumala, über westwingnow.de, ca. 80 Euro
Stehlampe von VITA COPENHAGEN über westwingnow.de, ca. 190 Euro
 
3. Lifestyle zum Wohlfühlen  Kekse backen, kuscheln, lesen … All das soll das Wohlbefinden steigern. Sie mögen keine Kekse? Dann versuchen Sie es doch mit Soulfood wie mit diesen leckeren Low-Carb Rezepten. Wichtig ist: Machen Sie das, worauf Sie Lust haben und wobei man die Seele baumeln lassen kann. Essen Sie Schokolade oder trinken Sie den neuen Trend-Kakao. Ob das gesund ist, ist für hygge nicht von Interesse.
 
Home is where the heart is - wer will, kann ganz leicht hyggelig leben

Home is where the heart is - wer will, kann ganz leicht hyggelig leben


4. Weg mit den Störfaktoren
Digitaler Stress: So schadet er wirklich Ihrem Körper
Instagram & Co.

So schädlich sind soziale Medien wirklich

Sie sind dauerhaft Online, treiben sich gerne auf Facebook herum und schreiben fleißig Whats-App-Nachrichten? Schluss damit. Wir werden nicht ein gemütlicheres Leben führen, wenn wir ständig auf Abruf bereit sind. Musik als background noise kann auch sehr schön sein. Wir nehmen es Ihnen aber auch nicht übel, wenn Sie diesen Punkt einfach ignorieren.
 
5. Ob Winter oder Sommer- Wohlfühlen geht immer!  Besonders in den kalten Wintermonaten stellt man sich Hygge sehr angenehm vor. Aber auch im Sommer bietet sich die Lebenseinstellung an: Denn zum Genießen gehört das bewusste Wahrnehmen im "Hier und Jetzt", der Sommer bietet Radtouren, Vogelzwitschern oder ein Picknick mit Freunden. Sozialer Zusammenhalt wird hier also großgeschrieben, gepaart mit ruhigen Stunden, bei denen man einfach nur glücklich sein darf.