H&M verkündet Designkooperation mit Moschino

Die nächste H&M Designer-Kollaboration steht fest: Jeremy Scott designt eine Moschino (tv) x H&M Kollektion.

Designer Jeremy Scott und Model Gigi Hadid tragen bereits erste Teile der Kollektion

Designer Jeremy Scott und Model Gigi Hadid tragen bereits erste Teile der Kollektion

Live-Call über Instagram

Was für News: Während das Coachella Festival in Kalifornien tobt, verkündeten Jeremy Scott und Gigi Hadid live über Instagram bei der jährlichen MOSCHINO Party in Coachella die aufregende Botchaft: Für die nächste Designerkollektion geht H&M eine Kollaboration mit MOSCHINO ein. Die ikonische italienische Marke hat mit der Ernennung von Jeremy Scott im Jahr 2013 zum Creative Director frische Pop-Energie erhalten. Die Kollektion, MOSCHINO [tv] H&M, wird weltweit ab dem 8. November in ausgewählten H&M Geschäften sowie online erhältlich sein.

Humor prägt die Kollektion

Jeremy und Gigi trugen die ersten Looks der MOSCHINO [tv] H&M Kollektion, eine Kollektion voller Vitalität, Verspieltheit und Humor, die dem Label zu seiner enormen Beliebtheit in der heutigen Modewelt verholfen haben.

MOSCHINO [tv] H&M ist gerade jetzt die perfekte Zusammenarbeit für Mode, die Pop, Street Culture, Logos und auch Glamour vereint. Jeremy Scott ist unglaublich – er weiß genau, wie Mode Spaß macht und wie er eine Verbindung zu seinen Fans auf der ganzen Welt herstellt“, sagt Ann-Sofie Johansson, Creative Advisor von H&M (Zitat H&M Presse).

Damit reiht sich der innovative Designer in die Reihe namhafter anderer ein, die bereits mit H&M kollaborierten, so etwa Kenzo, Balmain oder auch Versace. Auch in diesem Jahr soll die Kampagne etwas Besonderes werden: Ein "radikal innovatives TV-Konzept, das soziale und traditionelle Medien zu einer plattformübergreifenden Übernahme verbindet – ein fesselndes neues 'Zapping'-Erlebnis für die digitale Welt."