Haute Dogs – die Gourmet-Variante des Hot Dogs

Hot Dogs gibt es auch für wahre Feinschmecker, bei denen das Auge mitisst. Pinterest zeigt die leckersten "Haute Dogs".

Hot Dogs in der Gourmet-Version sind angesagter denn je

Hot Dogs in der Gourmet-Version sind angesagter denn je

Haute Dogs – Hot Dogs für Gourmet-Liebhaber
Rezept für Schokoladen-Hummus
Im Schoko-Himmel

Gesundes und leckeres Rezept für Schokoladen-Hummus


Da läuft uns doch glatt das Wasser im Mund zusammen: Auf Pinterest kusiert der Food-Trend "Haute Dogs", die Gourmet-Variante des klassischen und altbekannten Hot Dogs. Anstatt nur Wurst, Gurke und Ketchup kommen noch weitere Sterne-Zutaten auf das Brötchen, wie zum Beispiel Sellerie Relish, Mango, Trüffelmayonnaise oder karamellisiertes Sauerkraut – klingt nach einem ultimativem Geschmackserlebnis!

Fun Fact: In Belgien gibt es übrigens bereits Restaurants wie das Würst, das sich ausschließlich den ‘Haute Dogs’ widmet. Auch auf Streetfood-Markets ist dieser Trend beliebt und bietet unterschiedliche kreative Rezepte für den Deluxe-Snack.

Rezept: Hot-Dog mit Sellerie und Trüffelmayonnaise


Zutaten:
- 1 mittelgrosse Sellerieknolle, geschält, in ca. 5 mm breiten Würfeln
- 4-5 Selleriestangen, in ca. 5 mm breiten Würfeln
- 50 g Essiggurken, in ca. 5 mm breiten Würfel
- 1 EL Senfsamen
- 1 EL Aceto Balsamico bianco
- 1 TL schwarze Trüffeln aus dem Glas, in ca. 5 mm breiten Würfeln
- 4 EL Mayonnaise
- 1 TL schwarze Trüffeln aus dem Glas, fein gehackt
- 8 Tranchen Bratspeck
- 4 Wiener
 
Öl zum Frittieren
4 Hotdog-Brötchen
4 Scheiben Gruyère

Zubereitung:
1. Sellerie im siedenden Salzwasser ca.3 Min. blanchieren, herausnehmen, kalt abspülen, gut abtropfen. Sellerie mit Gurken, Senfsamen, Aceto und Trüffeln mischen.
2. Mayonnaise und Trüffeln mischen.
3. Je 2 Specktranchen um die Wiener wickeln, mit Zahnstochern fixieren. In einer
weiten Bratpfanne, im heissen Öl frittieren, bis der Speck knusprig ist. Herausnehmen,
auf Haushaltpapier abtropfen, Zahnstocher entfernen.
4. Brötchen einschneiden, mit Trüffelmayonnaise bestreichen. Wiener hineinlegen, mit
einer Käsescheibe bedecken. Hotdogs im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 2 Min.
backen, bis der Käse geschmolzen ist. Hot Dogs herausnehmen, mit Sellerie-Gurken-
Mischung garnieren, sofort servieren.

Rezept über "Haute Dogs – Fastfood Deluxe"- www.krautundrueben.ch

Oktoberfest: Hot Dogs mit Leberkäse


Hot Dogs mit Apfelmost und glasiertem Käse

Hot Dogs mit Chorizo