Gisele Bündchen hängt ihren Job an den Nagel

Ein Topmodel geht in Rente: Gisele Bündchen hängt ihren Job an den Nagel und wird künftig nicht mehr auf dem Runway zu sehen sein.

Gisele Bündchen

Bye-bye Laufsteg: Topmodel Gisele Bündchen geht in Rente.

Immerhin: Seit nunmehr 20 Jahren ist Gisele Bündchen im Modelgeschäft und kann auf eine Karriere zurückblicken, die ihresgleichen sucht - da kann man mit gerade einmal 34 Jahren guten Gewissens in Rente gehen. Außerdem gehört die brasilianische Schönheit zu den bestverdienensten Models der Welt, ihre Entscheidung dürfte ihr deswegen nicht allzu schwer gefallen sein.

Allerdings kehrt Gisele Bündchen der Fashion-Welt nicht komplett den Rücken: Die zweifache Mutter, die sich ihrer Sprecherin zufolge künftig mehr der Familie widmen will, wird für Modeaufnahmen und besondere Projekte weiterhin zur Verfügung stehen. Bevor das Supermodel seinen Catwalk-Job an den Nagel hängt, wird es auch noch einmal laufen - bei der Modewoche in São Paulo Mitte April.

Im Video sehen Sie Gisele Bündchen noch einmal in Aktion und erfahren, wie viel das Topmodel tatsächlich verdient hat:
Gisele Bündchen geht in Rente