Friends: Comeback der Kultserie

Kreischalarm in der Madame.de-Redaktion: DIE Kultserie schlechthin kommt zurück! Wie der US-Sender NBC bestätigte, wird es ein Comeback von "Friends" geben. Wann, wie und welche Stars der beliebten Sitcom dabei sein werden, erfahren Sie hier!

Friends
2004 war es traurige Gewissheit: Die Kult-Sitcom "Friends" wurde nach erfolgreichen zehn Staffeln eingestellt. Knapp zwölf Jahre nach Serienende - und unzählige Gerüchte über eine mögliche Reunion der Schauspieler - später, kursiert jetzt die frohe Botschaft durchs Netz: Es wird eine neue "Friends"-Folge geben. Allerdings: Bei der voraussichtlich im Februar ausgestrahlten Produktion soll es sich "nur" um ein Special zu Ehren des Regisseurs James Burrow handeln.

Should be a good time! Auch der erste Serienstar meldete sich bereits zu Wort: Matt LeBlanc, der neben Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, Courteney Cox, David Schwimmer und Matthew Perry den Joey spielte, schrieb auf Twitter: "Should be a good time!"

"Ich hoffe, dass sie alle sechs zur gleichen Zeit im gleichen Raum sein werden", sagte jedoch NBC-Programmdirektor Bob Greenblatt dem US-Sender CNN. "Ich weiß aber nicht, ob wir das logistisch hinbekommen." Immerhin werden die sechs am Ende auf dem Bildschirm wiedervereint sein. Und wer weiß, vielleicht hat das Team rund um "Friends" bei den Dreharbeiten um das TV-Comeback so viel Spaß, dass es bald doch noch eine richtige Reunion in Serienform geben wird - auch wenn Produzentin Marta Kaufman das bereits kategorisch ablehnte ...