Dieses eine Wort beendet sofort jeden Beziehungsstreit

Beziehungsexperten haben ein einziges Wort evaluiert, das sofort jede hitzige Diskussion zwischen Paaren ein Ende setzen soll.

Sagen Sie dieses eine Wort und ihr Liebesglück kehrt wieder ein

Sagen Sie dieses eine Wort und ihr Liebesglück kehrt wieder ein

Streit mit dem Partner
Sie wollen ewig mit Ihrem Partner zusammenbleiben? Dann sollten Sie sich daran halten
10 Liebes-Geheimnisse

So hält Ihre Beziehung ewig

10 Bilder

„ …und wenn Sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.“ –  von wegen! So manche Diskussion mit dem Partner lässt vorübergehend den Anschein erwecken, dass gerade die ganze Beziehung zusammenbricht. Dabei sah es zu Beginn doch so schön aus: Etliche Filme führen uns die Perfektion einer Liebesbeziehung vor Augen: Wir treffen DEN einen, verlieben uns auf ewig, heiraten und sind stets zufrieden und glücklich. 
Vergessen Sie das ganz schnell!

Diese Sätze würde ein schlauer Mensch niemals sagen

 
Mit der Zeit lernt man die Macken und die Gewohnheiten des anderen kennen und man muss einsehen, dass der vorerst saubere Stuhl im Schlafzimmer doch ziemlich gerne als Wäscheablage benutzt wird. Das wäre nur einer von vielen Gründen, sich mit dem Partner zu streiten – und das tut weh! Denn niemand kann einen so sehr verletzen wie die Person, die man liebt.
 
An dieser Stelle greift Hal Runkel, ein rennomierter Hochzeits-und Familientherapeut ein und erklärt, dass es genau ein Wort gebe, welches nicht nur die Diskussion beende, sondern sie auch auf ein völlig neues Level bringe.

Die Macht des Wortes

Scheint der Streit aus den Fugen zu geraten, sollten Sie ein einfaches „ouch“, das heißt zu Deutsch „Autsch“ oder „Aua“ einbringen. Das hört sich zunächst vielleicht etwas verwirrend und überraschend an, ist aber ein wahres Wunderwort.

Runkel erklärt, dass dieses Wort eine enorme Macht der Verletzlichkeit offenbare, wie kein anderes. Durch die Verwendung dieses Wortes zeigen Sie, dass der Streit Sie verletzt, bzw. dass Sie sehr verletzlich sind. Anstatt dass Sie Abstand zu Ihrem Partner erzwingen wollen zeigen Sie ihm, dass Sie so offen sind, dass er tatsächlich in der Lage ist, Sie zu verletzen. Autsch!

 
Und nun? Laden Sie Ihren Partner im gleichen Atemzug dazu ein, ruhig und liebevoll den Streitpunkt zu betrachten und darüber zu reden. Schließlich wird auch der anderen Seite bewusst, dass der Streit womöglich ausgeartet ist.