Detox: Entgiften mit Smoothies

Detox Diät - den Körper entgiften, angesammelte Giftstoffe ausscheiden und Platz schaffen für gute und gesunde Nährstoffe. Der neueste Trend zum Entschlacken : Detox Smoothies, die nicht nur viele tolle Inhaltsstoffe haben, sondern dem Körper mit speziellen Zutaten helfen, sich zu regenerieren.

detox
Ketogene Diät
Kurz und bündig: Keto

Wenig Kohlenhydrate, viele gesunde Fette – alles zur ketogenen Diät

Um etwas Gewicht zu verlieren und sich fitter und gesünder zu fühlen, wird immer öfter auf Detox Smoothies gesetzt. Stars wie Gwyneth Paltrow setzen seit Jahren auf Detox - allerdings weniger als Kur, denn als Lebensstil.

Das Ziel ist es, den Körper von Giftstoffen zu befreien. Dafür wird bei einer üblichen Detox Kur mehrere Tage oder Wochen auf Koffein, Nikotin, Alkohol, oft auch Fleisch und Milchprodukte verzichtet. Gleichzeitig wird sehr gesunde Kost gegessen und der Entgiftungsprozess oft durch Lymphdrainage oder Einläufe unterstützt.


Detox Kur

Ähnlich einer Saftkur kann die Nahrung in dieser Zeit auch durch Smoothies ersetzt werden. Besonders geeignet sind dafür grüne Smoothies, da sie im Vergleich zu denen aus Obst weniger Fruchtzucker enthalten und obendrein mit vielen Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen punkten können.

Entscheidender Pluspunkt für die Smoothies ist, dass die gesunden Stoffe in flüssiger Form konsumiert werden. Dadurch muss der Körper sich weniger mit der Verdauung beschäftigen, als bei fester Nahrung. Die Inhaltsstoffe werden so einfacher verwertet und lassen dem Körper Zeit Giftstoffe auszuscheiden, die sich in der Vergangenheit angesammelt haben. Da aber im Smoothie - im Gegensatz zum Saft - immer noch feine Fasern enthalten sind gilt: je feiner desto Detox!
Wer eine professionelle Detox Kur machen will, kann dies mittlerweile auch in vielen Hotels tun. Das hat heute wenig mit alten Kurhotels zu tun, wer zum Beispiel Detox im Kranzbach bucht, entgiftet in einem Designhotel.

Detox Smoothie Aber auch zu Hause lässt es sich mit Smoothies entgiften und den Körper entschlacken. Wer seinen grünen Smoothie zu einem echten Detox Wunder machen will kann dem gesundem Blattgemüse Gewürze wie Cayennepfeffer (der den Stoffwechsel ankurbelt), Zimt oder Superfoods wie Gojibeeren oder Chia-Samen beimischen.

Das besondere an Detox Smoothies ist, dass sie auch außerhalb der Detox Kur in den Alltag integriert werden können. So kann ein Detox Smoothie gut das Frühstück ersetzen und gleich am Morgen helfen den Stoffwechsel anzuregen und eine gute Portion gesundes Gemüse zu sich zu nehmen.

Bei Detox gilt, was für viele Diäten stimmt: Es ist kein Wundermittel. Wer nach einer Detox Kur wieder ungesund lebt, erlebt schnell den Jojo-Effekt. Auch wer vorbelastet ist, sollte sein Detox Vorhaben erst mit einem Arzt besprechen.

detox smoothie rezept

Viele gesunde Zutaten: Das Detox Smoothie Rezept der Bloggerin Laura Machell unter http://thegreenforks.com/super-detox-green-cleansing-smoothie


Detox Smoothie Rezept
Das Rezept für den Detox Smoothie der US-Bloggerin Laura Machell ist ganz einfach. Alle Zutaten, die auf dem Bild abgebildet sind in den Mixer und pürieren. Das war's eigentlich schon.

Das Tolle: Zu den gesunden Zutaten (Sellerie, Spinat, Roma-Salat , Spinat, Petersilie, Minze, Gurke, Birne, Banane, Ingwer und Zitrone) mischt sie noch Gewürze und Superfoods (Zimt, Cayenne, Kurkuma und Chia Samen), die den Smoothie zu echten Detox Wunder machen.



Noch ein Frühstückstipp: Die Acai Bowl ist ein Trend, der nicht nur gesund ist, sondern auch sehr, sehr köstlich!