Chia Energy Bar mit Cranberries und Schokolade

Kleines Kraftpaket: Der selbstgemachte Energieriegel bringt dank Chia-Samen, Cranberries und Kokosöl nicht nur gesunde Power, sondern ist auch noch superlecker und ganz einfach zu machen!

chia energy bars recipe
Homemade Superfoods Energy Bars
Vergessen Sie überzuckerte Müsliriegel oder fette Bäcker-Teilchen gegen den kleinen Hunger zwischendurch: Diese selbstgemachten Superfoods Energy Bars mit Chia-Samen schmecken wie ein Schokoriegel und sind dennoch gesund und voller wertvoller Nährstoffe!

Das Beste: Das Rezept für die kleinen Powerpakete ist total variabel. Tauschen Sie Cranberries gegen getrocknete Kirschen und Goji-Beeren. Geben Sie dem Schokoladenüberzug Zimt für den kleinen Extrakick Geschmack hinzu. Ersetzen Sie einen Teil Mandeln durch Leinsamen für eine bessere Verdauung. Geben Sie einen Esslöffel naturbelassenen Honig für mehr Süße und Unterstützung der Immunabwehr zu Ihrem ganz persönlichen Lieblings-Riegel

Low Carb Rezepte: das Beste aus den Food Blogs
Leicht & lecker

Die besten Low Carb Rezepte der Food Blogger

32 Bilder
Zutaten:


1 Cup getrocknete Feigen
1 Cup Datteln, entkernt
1 Cup Cranberries
1 1/2 Cups Mandeln (roh)
2 EL Chiasamen
3 EL Kürbiskerne
3 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Kokosöl
Abrieb von einer halben Bio-Zitrone
Saft von einer halben Zitrone
5 EL Back-Kakaopulver
1 Prise Fleur de Sel oder Meersalz
nach Belieben: 4 - 6 EL Superfoodspulver, z.B. Powerberries von Goodme, Antioxidantien Smoothiepulver von Lebepur (bei dm) oder Energy Bomb Mix mit Guarana von Your Superfoods
1/2 Cup gestiftete Mandeln
150 Gramm Schokolade (60% Kakaoanteil)

Außerdem benötigen Sie: eine rechteckige Form (ca. 26 x 20 cm), eine Küchenmaschine oder Standmixer, Backpapier und Wachs- oder Butterbrotpapier zum Einschlagen.


Zubereitung:

1. Datteln und Feigen in einer kleinen Schüssel mit kochendem Wasser begießen und ein paar Minuten quellen lassen.

2. Die gestifteten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und zum Abkühlen beiseite stellen

3. Alle Zutaten bis auf einen halben Cup Cranberries, die gestifteten Mandeln und die Schokolade in die Küchenmaschine füllen und zerkleinern, bis eine klebrige, feste Masse entstanden ist.

4. Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Riegelmasse gleichmäßig durch leichtes Andrücken verteilen, bis sie überall gleich hoch steht (ca. 1cm).

5. Schokolade im Wasserbad schmelzen

6. Die restlichen Cranberries und die gestifteten Mandeln gleichmäßig auf der Riegelmasse verteilen, mit der flachen Hand leicht in den Teig drücken.

7. Geschmolzene Schokolade über die Cranberries und Mandeln gießen und die Form zum Abkühlen kalt stellen.

7. Wenn die Schokolade erkaltet ist, Masse mit einem scharfen Messer in ca. 16 Riegel schneiden.

Einzeln in Butterbrotpapier verpackt, halten sich die Chia Energy Bars in einer Vorratsdose im Kühlschrank ca. 2 - 3 Wochen.