Paris-Salzburg 2014/2015 Métiers d'Art in NY

Am 31. März präsentierte Chanel die Paris-Salzburg 2014/2015 Métiers d'Art Kollektion auch in New York. Aus der Fashion Show wurde ein rauschendes Fest mit einer exklusiven Gästeliste.

chanel new york

In der Front Row: Pharrell Williams und Beyoncé Knowles

#chanelsalzburgNY
Am 31. März präsentierte Karl Lagerfeld die Paris-Salzburg 2014/2015 Métiers d'Art Kollektion in New York. Die Kollektion hatte bereits im Dezember 2014 ihre Premiere in Salzburg gefeiert. Als Location diente dabei das Stadtschloss Leopolsdskron aus dem 18. Jahrhundert. In der Park Avenue Armory wurde die Kollektion nun einem größeren Publikum präsentiert - schließlich war es zuvor nicht jedem möglich gewesen, zur Show nach Österreich zu reisen. 
Video: Paris-Salzburg 2014/2015 Métiers d'Art
Chanel-Event: Paris-Salzburg 2014/2015 in New York

Die Paris-Salzburg-Kollektion des Hauses Chanel wurde durch die Traditions-Verbundenheit von Österreich inspiriert. Für die Entwürfe spielte Karl Lagerfeld mit der Historie des Landes und machte sich deren Charakteristika zu eigen. Coco Chanel selbst verbrachte einige Zeit in Österreich und ließ sich dort zur Kreation des ikonischen Chanel-Blazers inspirieren. 

Der Runway-Show folgte eine Vorführung des Kurzfilms "Reincarnation", in dem Pharrell Williams und Cara Delevingne royale Hauptrollen bekleiden. Beide pflegen ein freundschaftliches Verhältnis zu Karl Lagerfeld, der den Kurzfilm selbst produzierte. Das kreative Triumvirat schuf einen beeindruckenden Rahmen zur eigentlichen Kollektion. Selbstredend produzierte Pharrell den Soundtrack des Kurzfilms. 

Exklusive Front Row bei Chanel
Als grandioser Abschluss des Abends performte Pharrell Williams für das exklusive Publikum. Zu den Ehrengästen zählten unter anderem Vanessa Paradis, Anna Mouglalis, Beyoncé Knowles, Julianne Moore, Géraldine Chaplin, Patti Smith, Dakota Johnson, Lily-Rose Depp, Lily Collins und Dylan Penn.