Still in love with Bucket Bags

Bucket Bags sind noch lange nicht vorbei! Mit viel Platz und noch mehr Style ist die Bucket Bag zur Lieblingstasche der Fashion-Blogger und Moderedakteure avanciert. Hier sind die Favoriten der MADAME.de-Redaktion - und für diese brauchen Sie ausnahmsweise keinen Platz auf der Warteliste!

mansur gavriel bucket bag

Lieblingsteil der Fashion Crowd, die Bucket Bag (von Mansur Gavriel)

Mansur Gavriel Bucket Bag
8 Anzeichen dafür, dass Sie immer gut angezogen sind
Stilvorbild

8 Anzeichen dafür, dass Sie immer gut angezogen sind

20 Bilder
Losgetreten hat den Trend das amerikanische Lederwaren-Label Mansur Gavriel, deren minimalistische Bucket Bag mit kontrastierender Innenfarbe in Windeseile zum Liebling des Fashion Packs avancierte. Die Tatsache, dass die Bucket Bags von Mansur Gavriel nur in geringer Stückzahl in die Stores kommen und dementsprechend schnell ausverkauft sind, intensivierte den Hype nur.

Wer eine Bucket Bag von Mansur Gavriel haben will, muss sich auf die Lauer legen und in Geduld üben: Sobald die begehrten Bucket Bags im Onlinestore von Mansur Gavriel wieder verfügbar sind, heißt es nicht lange fackeln und zuschlagen. Bis zur nächsten Lieferung kann gut ein halbes Jahr vergehen. Das Marketingprinzip der künstlichen Verknappung wirkt: Jeder will eine Mansur Gavriel Bucket Bag haben – nur wenige bekommen Sie. Der Begehrlichkeitsfaktor steigt damit ins Unermessliche. Onlinestores wie anitahass.com haben  bereits einen VIP-Service für die begehrten It-Bags, bei dem man die Teile noch vor dem offiziellen Verkaufsstart vorbestellen kann.

Die Mansur Gavriel Taschen erfreuen sich auch bei Second-Hand-Plattformen wie Ebay, Vide Dressing, Rebelle und Vestiaire Collective großer Beliebtheit und erzielen teilweise Preise über dem Verkaufswert.

Gut, dass auch andere Label wunderschöne Bucket Bags haben. Hier sind die Lieblinge der MADAME.de-Redaktion, auf die Sie nicht ein halbes Jahr warten müssen!

Aber auch die anderen Taschenmodelle von Mansur Gavriel haben das Zeug zu zeitlosen Klassikern: Der Rucksack in Beutelform mit großer Klappe wurde bereits vielfach von anderen Herstellern kopiert und auch die Tote mit kontrastierender Innenfarbe ist ein Lieblingsteil der Fashionblogger.
 
Seit kurzem hat Mansur Gavriel das Sortiment auch auf Schuhe ausgeweitet: Seventies-inspirierte Mules mit Plateau-Absatz.