Claudia, Cindy, Naomi

Olivier Rousteing, Kreativdirektor von Balmain, schafft das Unmögliche und bringt DIE Supermodels der 90er-Jahre zu einem Kampagnen-Shooting wieder zusammen. Warum die Modewelt gerade am Durchdrehen ist? Claudia Schiffer, Naomi Campbell und Cindy Crawford stecken Model-Küken wie Kendall und Gigi noch immer easy in die Tasche.

Claudia Schiffer, Naomi Campbell und Cindy Crawford in der neuen Sommerkampagne von Balmain

Claudia Schiffer, Cindy Crawford und Naomi Campbell in der neuen Sommerkampagne von Balmain

Der Supermodel-Flüsterer: Olivier Rousteing
Wenn Olivier Rousteing etwas anpackt, dann wird nicht gekleckert. Das bewies er zuletzt mit der phänomenalen Lancierung seiner Kollektion Balmain x H&M, die binnen weniger Stunden weltweit ausverkauft war und alle bisher dagewesenen Designer-Kollaborationen des schwedischen Konzerns mal so eben in den Schatten stellte. Ob das wirklich an den Entwürfen des Beaus liegt oder an seinen ultra-glamourösen PR-Strategien, sei mal so dahingestellt.
Balmain Spring Summer 2016
Wir sind uns einig: Diese Frauen sind mit den Jahrzehnten noch schöner geworden

Wir sind uns einig: Diese Frauen sind mit den Jahrzehnten noch schöner geworden


Trotzdem: Der französische Designer hat ein Händchen für den ganz großen Auftritt. Für die Spring-Summer-Kampagne von Balmain buchte Monsieur deshalb nicht seine Busenfreundinnen Kendall, Gigi und Jourdan, sondern die Frauen, die in den 90er-Jahren den Begriff des 'Supermodels' definierten: Claudia Schiffer (45), Naomi Campbell (45) und Cindy Crawford (49).
Das ultimative 90s-Revival: Die Sommerkampagne 2016 von Balmain

Das ultimative 90s-Revival: die Sommerkampagne 2016 von Balmain