Avolatte: Dieses Kaffeegetränk ist der neue Trend

Echt jetzt, das soll schmecken? Offenbar schon, denn der neue Food-Trend Avolatte scheint derzeit in aller Munde zu sein. Das Rezept für die hippe Kaffeespezialität verraten wir Ihnen hier.

Avolatte

Der neue Kaffee-Trend heißt Avolatte.

Was genau ist ein Avolatte?


Avocados sind lecker und gesund, so viel steht fest. Aber müssen wir jetzt wirklich unseren Kaffee daraus schlürfen? Zahlreiche Hipster scheinen das derzeit jedenfalls zu tun, denn auf Instagram und Pinterest wimmelt es geradezu von Schnappschüssen der angesagten Kaffeespezialität.

Wie der schon vermuten lässt, handelt es sich bei dem Heißgetränk um einen Mix aus Latte Macchiato und Avocado . Ach ja, als besonders hip gilt es, den Avolatte direkt aus der Avocadoschale zu trinken. Diese Servierform wurde übrigens im angesagten Truman Café in Melbourne kreiert.

Ein Beitrag geteilt von Cafeination (@cafeination) am



Zutaten für einen Avolatte:

½ entsteinte Avocado
1 Espresso
Milch

So einfach geht’s

Mit einem Esslöffel den Großteil des Fruchtfleischs aus der Avocado löffeln. Dann den Espresso in die ausgehölte Avocadoschale gießen und mit einem Milchschaum-Topping versehen, et voilà! Wer möchte und die nötige Geduld hat, kann natürlich noch hübsche Kakao-Kunstwerke auf den Avolatte zaubern. Hier schon mal ein paar Inspirationen: