Armani Privé Herbst/Winter 2015/16

Ungewohnte Ästhetik mit optischen Illusionen: Giorgio Armani präsentiert eine faszinierende Haute Couture Show im punkigen Stil der 80s. 

Armani Privée Fall/Winter 2015/16

Armani Privée Fall/Winter 2015/16

Shocking: Disco Fever im Stil der 80s Eine glamouröse Armee aus Punk-Diven regierte den Catwalk von Armani Privé. Laute Beats, grelle Kontraste und im Mittelpunkt der Show eine Farbe, die niemals jemand mit Giorgio Armani assoziieren würde: Pink! Die Einladung zur Show, das Setting, der erste Look: pink, pink pink! Kein erwachsenes Magenta oder zartes Violett, nein, Armani wählte eine Farbe, die zu gleichen Teilen selbstbewusst, aufdringlich und sexy ist: Pink mit Ausrufezeichen. Was hatte den Meister der Grauschattierungen da bloß geritten? Mit feinem Kalkül betitelte Giorgio Armani seine Show mit nur einem Wort: Shocking.  
Die ganze Show: Armani Privé Fall 2015
Armani Privé Herbst/Winter 2015/16

Auf den ersten Blick überrascht die Kollektion von Armani Privé. Die Handschrift des Designers ist jedoch unverkennbar. Obwohl der harte Farbkontrast zwischen Schwarz, Pink und Türkis die Kollektion bestimmt, zwingen glänzende Highlights, immer wieder genau hinzusehen. Voluminöse Details aus glitzernden Fäden verzieren Tops, Mäntel und Kleider. Sie tanzen mit dem Beat, ganz so, als hätten sie ein Eigenleben. Plumage wird der Effekt des artifiziellen Federkleides genannt, für den Seide, Wolle und getrimmter Chenille verarbeitet werden. 
Eine Kollektion voller Glanzstücke
plumage armani

Die Technik des artifiziellen Federkleides wird Plumage genannt.


Dezentere Entwürfe aus Samt und Seide balancieren das wilde Farbspiel. Taillierte Blazer mit breitem Revers, elegante Schlauchkleider mit Bandeau-Abschluss, glänzende Overalls und Cocktailkleider vervollständigen die Kollektion. Make-up Artist Linda Cantello kreierte den Beauty-Look der Show: Schwarze Kurzhaar-Perücken, Lippen in Fuchsia und akzentuierte Augenbrauen. 
Wir sind schon gespannt darauf, welche Entwürfe wir auf den Red Carpets wiedersehen werden. 
armani prive

Final Walk bei der Couture Show von Armani Privé