Studie offenbart: 5 Dinge, die eine Frau weniger attraktiv machen

Eine Studie offenbart, welche Dinge jeden Menschen sofort unattraktiver machen – und es geht nicht um Mode!

Was macht Menschen unattraktiv?

Was macht Menschen unattraktiv?

Attraktiv oder nicht?
Das sagt Größe über Ihren Charakter aus
Eine Frage der Größe

Das sagt Ihre Größe über Ihren Charakter aus

Natürlich liegt Schönheit im Auge des Betrachters, das ist ganz klar. Wir wollen hier auch nicht auf gewisse Äußerlichkeiten hinweisen, die für den einen Attraktivität in Perfektion darstellen, auf den anderen jedoch eher abschreckend wirken. Stattdessen geht es in dem Ergebnis der Studie eher um Angewohnheiten und um die Ausstrahlung, die eine Person vermittelt. 

1. Schlechte Grammatik Jemand, der sich nicht adäquat ausdrücken kann und nicht in der Lage ist, gekonnt mit anderen zu kommunizieren, wirkt sofort unattraktiver. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, die Frauen und Männer dazu befragte, warum sie ihr Online-Date abblitzen ließen. Der Grund: Falsche Aussprache bestimmter Dinge oder inkorrekte Artikulation. Dies erweckt laut Studie den Anschein von fehlender Bildung 

2. Tischmanieren Schlürfen, Schmatzen und Aufstoßen findet wahrscheinlich niemand attraktiv! Es ist eine Form der Höflichkeit und des Respekts, nicht mit vollem Mund zu sprechen - und keine Krümelchen zwischen den Zähnen zu entfernen - absolute No-Gos! 

3. Essverhalten Kommen wir zu einem etwas suspektem Punkt: Eine Studie fand heraus, dass hungrige Männer Frauen mit höherem Körpergewicht attraktiver finden. Wie sich herausstellte, fanden die zuvor hungrigen Männer ,nachdem sie gegessen hatten,  dieselbe Frau nicht mehr so attraktiv wie vorher. Beeinflusst Appetit tatsächlich die Attraktivität einer Frau? Wenn dem so ist, sollten wir dafür sorgen, dass die Herren der Schöpfung stets ein wenig hungrig sind... 

4. Zu kindliches Aussehen Jugendliches Aussehen ist nicht immer von Vorteil! Eine weitere Studie ergab, dass Frauen, deren Eltern bei ihrer Geburt älter als 30 Jahre gewesen sind, weniger junge Charakterzüge im Gesicht aufweisen als jene Frauen, die jüngere Eltern haben – Männer finden ersteres attraktiver. 

5. Aufgesetztes Getue Nichts macht so unattraktiv wie vorzugeben, jemand anderes zu sein, als man wirklich ist. Menschen riechen sofort, wenn das Auftreten fake ist. Deshalb gilt: In der eigenen Haut wohlfühlen und selbstbewusst auftreten, aber nicht zu arrogant und distanziert.