Luxus des Tages: 11.12 Chanel Bag

Eine Handtasche, die französische Eleganz und Symbolkraft ausstrahlt: Die 11.12 von Chanel verleiht jeder Garderobe ein glamouröses Style-Upgrade, ohne jemals übertrieben zu wirken.

Kristen Stewart 11.12. chanel
Chanel: 3 Girls 3 Bags  Kaum ein Label schafft es, globale Begehrlichkeiten in einem solchen Ausmaß auszulösen. Seien es exklusive Nagellack-, Schmuck- oder Mode-Kollektionen: Die Produkte des Traditionshauses Chanel versprechen Luxus, Qualität und ein Gewisses "Je ne sais quoi". Das Erfolgsgeheimnis von Chanel rührt nicht nur von der ungeheuren Schaffenskraft Karl Lagerfelds, sondern auch von dessen Bewusstsein für Tradition und Symbolkraft. Neue Kreationen sind immer auch ein Blick zurück auf die historische Vergangenheit und meist auch eine tiefe Verbeugung vor Coco Chanel selbst. 
Vanessa paradis girl bag chanel

Vanessa Paradis ist Kampagnen-Gesicht der neuen Girl Bag von Chanel


Eine Handtasche von Chanel beruft sich auf traditionelle Codes, wie beispielsweise die Lederqualität, Logo-Prägung und Hardware, die globalen Wiedererkennungswert besitzen. Kein Wunder also, dass eine solche Investition ihren Platz auf so gut wie jeder Wunschliste weltweit findet. Für die Frühjahr-Sommer-Kampagne 2015 präsentiert Chanel zwei "alte Bekannte" und einen Neuzugang im Handtaschen-Portfolio. In der Kampagne "3 Girls 3 Bags" ist Kristen Stewart das Gesicht der 11.12 Bag, Alice Dellal vertritt weiterhin die Boy Bag und Vanessa Paradis verkörpert die neue Girl Chanel Handbag, die einem Kostüm von Coco Chanel entlehnt wurde. 

Unser Kampagnen-Liebling und Luxus des Tages: die elegante 11.12 Bag von Chanel aus Lammleder mit Fischgratsteppmuster (um 3.500 Euro).